1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MM 9902: Fujitsu Festplatte !!!!!

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von karatom, 10. Dezember 2002.

  1. karatom

    karatom Neuling

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    4
    Ort:
    KH
    Anzeige
    Hallo !!!

    habe in der aktuellen C'T gelesen, dass es
    bei den im 9902 verwendeten Fujitsu Platten zu Problemen kommt !! Die Bezeichnung war Fujitsu MPG 3409. Gibt es Betroffene ??

    Gruß
    Thomas
     
  2. sven1309

    sven1309 Senior Member

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Siegen
    Ja, indirekt...
    ich hatte Probleme mit der Festplatte vor dem Upgraden der Software von 2.2 auf 3.0. Einige Sendungen wurden dann plötzlich ineineander geschoben, also mitten in einer Sendung sprang die Platte zu einer anderen Aufzeichnung. Fast so als wenn man die Platte tüchtig geschüttelt hat... breites_
    Problem ist aber seit der 3.0er nicht wieder aufgetaucht...

    Sven
     
  3. karatom

    karatom Neuling

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    4
    Ort:
    KH
    Hallo !

    diese Probleme hatte ich bei der Version 1.2,
    danach in der 2.2 nicht mehr.
    Das hing mit dem Schneiden der Filme zusammen:
    wenn mann den Filmanfang oder das Ende geschnitten hatte.

    Gruß
    Thomas
    PS: danke für's löschen ;-)
     
  4. Duketreiber

    Duketreiber Neuling

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    11
    Ort:
    NRW
    Hi karatom,

    bei meinem hatte sich nach 8 Monaten die Fujitsu komplett verabschiedet. Sie lief erst gar nicht mehr an. Als ich das Gerät von meinem Händler von der Reperatur abholte, teilte dieser mir den Kommentar von Nokia mit : "Das war ein Einzelfall, Problem nicht bekannt, keine Änderungen am Gerät selber." Komisch nur das jetzt eine Seagate-Platte drin ist. Ist glaube ich die selbe wie im Topfield TF4000PVR.

    Gruß
    Duketreiber
     
  5. karatom

    karatom Neuling

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    4
    Ort:
    KH
    Hallo !!

    nach dem ich den C'T Artikel gelesen hab,
    hab ich heute die Platte ausgebaut. War ein
    ganz schönes Stück Arbeit.
    Jetzt werkelt eine WD 80 GB drin, aber die
    ist viel zu laut..Hätte doch mal nach ner IBM
    schauen sollen.
    Der Artikel steht übrigens auf Seite 61 der Ausgabe com 2.12.02 und betrifft die Plattentypen
    MPG3409AHF. (fehlerhafte Chips, die zu Ausfällen führen)
    Zur Zeit noch keine Rückrufaktion..
    Gruß
    Thomas
     

Diese Seite empfehlen