1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

mkv-Datei konvertieren für Dreambox 7025?

Dieses Thema im Forum "Dreambox" wurde erstellt von Dalmabrain, 27. November 2008.

  1. Dalmabrain

    Dalmabrain Junior Member

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    37
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe eine Dreambox 7025S und möchte gerne ein Film im mkv-Format abspielen. Ich habe mich schon informiert und gelesen, dass ich diese Datei ins TS-Format umwandeln muss. Gesagt getan, aber ohne Erfolg.

    Was muss ich berücksichtigen?
    Video-Codec? MPEG2?
    Video Resolution? 720x....?



    Wie kann ich eine mkv-Datei optimal ins ts-Format für meine DM7025S umwandeln?
     
  2. Teilekind

    Teilekind Board Ikone

    Registriert seit:
    22. April 2006
    Beiträge:
    3.502
    AW: mkv-Datei konvertieren für Dreambox 7025?

    google mal nach avidemux und project x

    mit avidemux die datei "menüpunkt Auto DVD" -> mpeg speichern (umwandeln) die mpeg dann mit project x in eine ts muxxen
     
  3. Dalmabrain

    Dalmabrain Junior Member

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    37
    AW: mkv-Datei konvertieren für Dreambox 7025?

    Super, werde ich so machen.

    Habe gestern abend schon begonnen. Avidemux ist abgeschlossen. Hat auch eine Ewigkeit gedauert :D Heute abend werde ich mich an Project X ran wagen und dann mal ausprobieren.

    Ich gebe dann bescheid.


    Muss ich irgendwelche Einstellungen wie Videoauflösung, Video rate, Audio rate usw. beachten`? Die mkv-Datei besitzt eine Dolby 5.1 tonspur, die ich gerne verwenden möchte. Möchte gerne den Film auf meiner 5.1 Anlage geniessen :love:
     
  4. Teilekind

    Teilekind Board Ikone

    Registriert seit:
    22. April 2006
    Beiträge:
    3.502
    AW: mkv-Datei konvertieren für Dreambox 7025?

    Wenn die Dolbyspur im Avidemux enthalten blieb (settingssache alles), brauchst nichts mehr zu tun, als die entstandene mpg in Project X zu laden, einen Ausgabepfad anzugeben, Anpassen -> zu TS -> dann schreibt er die TS (wird nicht weiter geändert als die mpeg in den TS Container zu muxxen)
     
  5. Dalmabrain

    Dalmabrain Junior Member

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    37
    AW: mkv-Datei konvertieren für Dreambox 7025?

    Danke, Teilekind. Ich habe es nach Deiner Anleitung in ein TS-File bekommen. heute werde ich es auf die Box schieben und mir anschauen :)

    Wie sieht es auch, wenn das mkv-File nur DTS-Tonspur hat? Kann ich dieses in AC3 / Dolby 5.1 umwandeln? Avidemux hat mir einen Fehler gebracht.


    Danke im Voraus:)
     
  6. Teilekind

    Teilekind Board Ikone

    Registriert seit:
    22. April 2006
    Beiträge:
    3.502
    AW: mkv-Datei konvertieren für Dreambox 7025?

    zur not mach es in mp2/320 sachen, wird wohl fehlender codec sein dann (hab mit ac nur "andersrum" erfahrung, ac3 nach mp2 downmix

    PS: Königlich wirds noch wenn du das ganze Anamorph 16:9 convertierst, Anleitung gebraucht? aber test erstmal obs überhaupt läuft, beim nächsten film dann
     
  7. Dalmabrain

    Dalmabrain Junior Member

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    37
    AW: mkv-Datei konvertieren für Dreambox 7025?

    Super...Danke!

    Heute abend hocke ich mich mal hin und probiere es auch :)


    Ist das mit 16:9 anamorph kompliziert? Wenn ja, wäre ich für eine kleine Anleitung dankbar ;) Aber erstmal muss ich verstehen, was es damit auf sich hat :D
     
  8. Teilekind

    Teilekind Board Ikone

    Registriert seit:
    22. April 2006
    Beiträge:
    3.502
    AW: mkv-Datei konvertieren für Dreambox 7025?

    das ist http://de.wikipedia.org/wiki/Anamorphe_Bildaufzeichnung

    ist eigentlich ganz einfach, Video muss aber ohne schwarze Streifen und im 16:9 oder Cinemascope/Panavision Format vorliegen. kannst dich ja mal einlesen.

    1.) Leerer Avidemux starten (wichtig das keine Filter oder Settings vorher gesetzt sind)
    2.) Video reinladen
    3.) Auto DVD, oben 1:1 lassen (wichtig) unten 16:9 stellen (direkt in der Auswahl die kommt wenn du Auto DVD drückst
    4.) Punkt Video (links) - Konfigurieren, Seitenverhältniss von 4:3 auf 16:9 stellen
    5.) Speichern als MPG

    wenn du unter Video/Filter, einen Filter wählst und Vorschau klickst, muss das Bild in die Höhe gestreckt sein, dein TV/Receiver entzerrt das dann wieder (weil wir das 16:9 Signal in Konfig gesetzt haben) zu einem 16:9 Anamorphen Bild

    Voila
     
  9. Dalmabrain

    Dalmabrain Junior Member

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    37
    AW: mkv-Datei konvertieren für Dreambox 7025?

    Mmh leider bekomme ich die DTS-Tonspur nicht ins Avidemux. Während ich die mkv-Datei reinlade kommt eine Fehlermeldung. Versuche es in MP2 abzuspeichern, bricht Avidemux mit der Fehlermeldung "Tonspur nicht brauchbar" ab.

    Wie bekomme ich den Codec installiert? Spiele ich mkv-Datei mit VLC ab, gibt es keine probleme.
     
  10. Teilekind

    Teilekind Board Ikone

    Registriert seit:
    22. April 2006
    Beiträge:
    3.502

Diese Seite empfehlen