1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mit zweitem AP auf AVM FritzBOX WLAN zugreifen?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Creep, 19. Dezember 2005.

  1. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.327
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    Anzeige
    Meine derzeitige Konfiguration ist:

    - FritzBOX WLAN SL am DSL Anschluß
    - PC per WLAN (USB) angebunden
    - DBOX2 per Kabel mit zweiter Netzwerkkarte am PC angeschlossen
    - XBOX offline, ab und zu bekommt sie das Kabel der DBOX2

    Meine Wunschkonfiguration ist:

    - FritzBOX WLAN SL am DSL Anschluß
    - PC per WLAN (USB) angebunden
    - DBOX2 und XBOX per Kabel an einem zweiten WLAN-Router, oder -Switch mit Anbindung an die FritzBOX

    Ich bin kein Experte, habe aber schon mal etwas von einem Bridgemodus gehört, der dafür unterstützt werden muß. Ist die AVM dafür schon geeigent? Kann mir vielleicht jemand eine geeignete Konfiguration empfehlen?
     
  2. Frapu

    Frapu Gold Member

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    1.107
    Ort:
    Leipzig
    AW: Mit zweitem AP auf AVM FritzBOX WLAN zugreifen?

    Ich mache das ähnlich. Meine Konfig sieht so aus:
    [​IMG]

    Die beiden Router verbindest du mit WDS. Empfehlen kann ich dir den ASUS WL-500g Deluxe
     
  3. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.327
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Mit zweitem AP auf AVM FritzBOX WLAN zugreifen?

    Das könnte eine passende Lösug sein. WDS nennt sich also, wonach ich suchen muß. Der ASUS liegt bei ca. 80 Euro. Vielleicht finde ich noch etwas günstigeres ohne DSL. Aber Danke!
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Mit zweitem AP auf AVM FritzBOX WLAN zugreifen?

    Du benötigst doch für den LAN-Anschluss der Fritz-Box nur einen ganz normalen Switch. An den kannst du dann so viele Kabel anschließen, wie der Anschlüsse hat. Insgesammt kannst du dann bis 254 Computer oder andere Netzwerkgeräte an der Fritz-Box betreiben.
     
  5. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.327
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Mit zweitem AP auf AVM FritzBOX WLAN zugreifen?

    Ja, aber die FritzBOX steht im Schlafzimmer, wo der Telephonanschluß ist. Computer, DBOX2 und XBOX stehen aber im Wohnzimmer. Also brauche ich dort noch einen Router, der per WLAN mit der FritzBOX kommuniziert.
     
  6. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Mit zweitem AP auf AVM FritzBOX WLAN zugreifen?

    Dann nimmst du den Switch halt in dein sekundäres Netzwerk. Dass sich zwei Accesspoints über Funk miteinander verbinden lassen, wäre mir neu, denn jeder will ja sein eigenes Netz verwalten.
    Allerdings verstehe ich nicht ganz, warum du die XBOX nicht mit einem Stick versiehst und direkt am Router anmeldest.
     
  7. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.327
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Mit zweitem AP auf AVM FritzBOX WLAN zugreifen?

    Ein Stick, der an den Ethernetanschluß der XBOX kommt? Gibt es sowas? Ich denke, die Lösung oben von Frapu sieht ganz brauchbar aus.
     
  8. Frapu

    Frapu Gold Member

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    1.107
    Ort:
    Leipzig
    AW: Mit zweitem AP auf AVM FritzBOX WLAN zugreifen?

    na klar geht das, allerdings nicht mit jedem

    @creep
    der Vorteil des WL-500g ist, dass du dan ne USb Platte anschließen und dann mit der Dbox darauf streamen kannst
     
  9. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.327
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Mit zweitem AP auf AVM FritzBOX WLAN zugreifen?

    @Frapu: Das ist ein gutes Argument!
     
  10. Frapu

    Frapu Gold Member

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    1.107
    Ort:
    Leipzig

Diese Seite empfehlen