1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mit welcher Bitrate sendet Premiere die Filme

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Tuvok, 21. Mai 2003.

  1. Tuvok

    Tuvok Silber Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2001
    Beiträge:
    644
    Anzeige
    mir hat wer gesagt, das Premiere die Filme in 2,8 - 3 Mb / s sendet

    Wie erfahre ich in welcher Bitrate Premiere die Filme sendet, und in welcher AUdio Khz und auflösung ?

    und das gleiche für die priaten deutschen sender

    wegen der aufnahme tv auf Pc, damit ich weiß, der Film wird in 3000 kb gesendet, wenn ich den auf 2.500 runterschalte, ist das bild sehr gut.

    <small>[ 22. Mai 2003, 11:19: Beitrag editiert von: Olli ]</small>
     
  2. Thomas5

    Thomas5 Guest

    Das kannst du sehen, wenn dein Receiver eine solche Option unterstützt. Schau mal in der Bedienungsanleitung nach. Beim Technisat Beta 2 z.B. grüne Taste im laufenden Programm drücken. Die dbox2 unterstützt so etwas dagegen nicht.
     
  3. Major K

    Major K Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2002
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Hannover
    Muesste das nicht heissen:
    Die dbox2 mit der BN-Software unterstuetzt sowas nicht? Und da man mit BN auch nicht Streamen kann, ist das sowieso irrelevant.
    (Sie werden assimiliert werden ... Widerstand ist zwecklos).

    Premiere sendent uebrigens mit unterschiedlichen Bitraten. Bei "Serie" sind sie z.B. geringer als bei Film 1/2. Genaue Daten weiss ich allerdings nicht.

    0.02 ct
    Major K.

    PS: Aussagekraeftige Betreffzeilen duerfen verwendet werden. ha!

    <small>[ 22. Mai 2003, 10:40: Beitrag editiert von: Major K ]</small>
     
  4. Olli

    Olli Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2001
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Glücksburg (Ostsee)
    Genau, daher habe ich selbige in diesem Beitrag geändert... breites_
     
  5. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.714
    Ort:
    Magdeburg
    Mit geringer Datenrate.
    Ungefähre Datenraten:

    P1/2/Direkt -4
    P-Plus -2
    Das Erste ca.3-6
    ZDF 4-6
    3sat 4-8
    Sat1/PRO7 Co. 3.8 (feste Datenrate)
    RTL Co. -6
    viele aber nicht alle 3.Programme 1-2

    Gruß Eike
     
  6. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.483
    Ort:
    München
    Ganz stimmt das nicht, ausserdem fehlt zur bitrate auch die Auflösung.
    Die Premiere Kanaäle sende weiterhin mit einer variablen Bitrate (bessere Qualität bei geringerer Bitrte). Ich glaube eine Teil von Pro7/Sat1 auch, aber der Rest arbeit imho mit festen Datenraten.
    Das die dritten nur mit 1 - 2 MBit/s senden kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Leider habe ich dort nie auf die Datenrate geachtet, aber ich habe z.B. da öfter mal was aufgenommen, und das war auf jedenfall über 2,x MBit/s (Weil ich es auf diese Datenrate transkodiert habe, damit es auf eine CD passt).

    Gruß
    whitman
     
  7. Ole

    Ole Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2001
    Beiträge:
    918
    Man kann zu den Datenraten kaum was sagen, da diese sich ständig ändern, je nach Programminhalt. Auch ungefähr ist da nichts zu machen. Hier mal ein paar gemessene Daten (5 Werte direkt hintereinander, arithmetisches Mittel)

    Das Erste (Aufl.: 720x576) Mittel 5,0 MBit/s Min 2,228 Max 7,716
    ZDF (Aufl. 720x576) Mittel 4,8 MBit/s Min 4,202 Max 5,021
    RTL (504x576) Mittel 3,4 Mbit/s Min 2,834 Max 4,407
    Sat. 1 (544x576) Mittel 2,3 Mbit/s Min 2,154 Max 2,646
    ProSieben (720x576) Mittel 3,8 Mbit/s Min 3,768 Max 3,768
    RTL 2 (704x576) Mittel 4,5 Mbit/s Min 3,014 Max 5,611
    NDR FS (720x576) Mittel 2,1 MBit/s Min 1,662 Max 2,703
    3Sat (720x576) Mittel 5,1 MBit/s Min 4,874 Max 5,275
    WDR FS (720x576) Mittel 4,7 MBit/s Min 4,214 Max 5,742
    Vox (704x576) Mittel 2,7 MBit/s Min 2,629 Max 2,834
    Kabel 1 (480x576) Mittel 2,5 MBit/s Min 2,08 Max 3,006
    Südwest RP (720x576) Mittel 2,4 MBit/s Min 1,892 Max 2,826

    Im WDR FS, ARD + ZDF liefen gerade Sportübertragungen bzw. Sportberichte.

    Gemessen jew. mit DVB 2000.

    <small>[ 22. Mai 2003, 13:59: Beitrag editiert von: Ole ]</small>
     
  8. Thomas Schillo

    Thomas Schillo Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2001
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Saarlouis
    Hallo,

    also, Premiere 1-5 senden mit einer Auflösung von 704 x 576, alle anderen über Premiere verbreiteten Sender mit lediglich 480 x 576. Asgenommen Premiere Sport. Die senden so ein Mittelding mit 544 x 576. Die Bitrate ist zumindest bei den Premiumkanälen variabel, mittlere ist wohl 1875000 bit/sec.
    Diese Daten habe ich dem Webinterface von Neutrino entnommen, der Linux-Bedienoberfläche für die D-Box II.
     
  9. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.483
    Ort:
    München
    @Ole: Danke für die Werte. Bei Pro7 sieht man das es eine feste Datenrate gibt, aber den anderen gibt es wohl doch eine variable Datenrate. Wüßte garnicht wie Stark WDR und SR auseinandere klaffen, mag aber mit dem SPort zu tun haben.

    @ThomasS: Neutrino zeigt keine richtigen Werte für die Bitrate an. Die Auflösung ist richtig.

    whitman
     
  10. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.714
    Ort:
    Magdeburg
    @Ole
    ...sehr schön nun haben wir es ganz genau. Jedenfalls fällt auf das ein angeblicher Premiumanbieter wie Premiere nur mit unterdurchschittlichen Datenraten sein Programm sendet. Das fällt mir jedenfalls negativ am Bild auf. Auch Pr.-Film kommt von der Bildqualität nicht mit den ÖR´s mit. Wenn wir mal einige 3.Programme weglassen z.B. MDR.
    Ich kann daher nicht die Forderungen nach immer mehr Programmen verstehen. Einige Programme auf Pr. Plus sind nicht zu genießen.

    Gruß Eike
     

Diese Seite empfehlen