1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mit Twinreceiver und nur einem Kabel eine Sendung sehen und eine andere aufzeichnen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von milo, 8. Juli 2011.

  1. milo

    milo Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Digital PS Receiver (Premiere) von Technisat

    Medion 24040 mit 40 GB

    Comag SL50/1CI PVRready

    D-Box 2 Philips original SW
    Anzeige
    kann ich mit diesem receiver hier:

    Xoro HRS 9100: DVB-S2 Twin-Tuner mit USB, CI, PVR Ready und Time-Shift | Xoro Home Entertainment

    folgendes tun:

    eine sendung (horizontales programm) sehen und zeitglich eine andere (vertikales programm) aufnehmen?
    und das ganze, in dem der receiver nur mit einem kabel (unicable lösung/tauglichkeit) an meinen digitalen multischalter angeschlossen ist?

    oder habe ich da was falsch verstanden bzw. brauche ich noch spezielle teile dafür? die alte lösung war ja, dass für einen twin receiver auch zwei kabel gebraucht wurden. da ich aber keins mehr zusätzlich legen kann, suche ich nun nach einer einkabel lösung.

    bitte um antworten. danke!
     
  2. polskafan

    polskafan Gold Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Samsung LE40B620 mit VU+ Duo [13°/19,2°E/23,5°E/28,2°E]
    AW: Mit Twinreceiver und nur einem Kabel eine Sendung sehen und eine andere aufzeichn

    Ist an deinem LNB / Multischalter noch ein Port frei? Beschreib mal deine Anlage und die bisher angeschlossenen Geräte. Dann kann man die beste Lösung einfacher finden. Unicable wäre möglich erfordert aber Um/Aufrüstungen, die von der vorhandenen Technik abhängen.
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Mit Twinreceiver und nur einem Kabel eine Sendung sehen und eine andere aufzeichn

    1. "Unterstützt Unicable Empfangsanlagen" in der Beschreibung heißt nicht das das auch einwandfrei gemacht wurde. Da können wir Vantage- oder Octagon-User ein Lied davon singen. Dort oft ein Glücksspiel
    2. wenn nur du am LNB/Multischalter hängst (bei Gemeinschaftsanlagen kann man ja nicht sooo einfach mal was umbauen) kannst du z.B. über ein "Unicable-LNB" arbeiten (die haben sogar tlw. noch 2x Legacy-Ausgänge an welche man noch jeweils einen normalen Receiver dran hängen könnte)
    3. gibt es Sonderlösungen wie z.B. "Johansson Stacker-Destacker" oder das "Dur-Line UCP3"
     
  4. milo

    milo Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Digital PS Receiver (Premiere) von Technisat

    Medion 24040 mit 40 GB

    Comag SL50/1CI PVRready

    D-Box 2 Philips original SW
    AW: Mit Twinreceiver und nur einem Kabel eine Sendung sehen und eine andere aufzeichn

    also ich habe folgende anlage, versuche es so gut wie möglich zu beschreiben:

    1. sat schüssel mit digitalem lnb
    2. multischalter mit 6 ausgängen. alle sind belegt
    3. in jedem raum ein digitaler sat receiver

    und in einem der räume möchte ich nun halt den normalen digi receiver durch einen twin receiver tauschen. und diesen eben an dem einen vorhandenen kabel betreiben.

    hoffe ihr könnt damit was anfangen.
     
  5. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Mit Twinreceiver und nur einem Kabel eine Sendung sehen und eine andere aufzeichn

    Gemäß Bedienungsanleitung Seite 35, sind Aufnahmen mit nur einem (normalen) Kabel möglich, wie nicht anders zu erwarten aber erheblich eingeschränkt.

    Ich würde ein zweites Kabel legen und entweder ein unbenutztes am Multischalter abklemmen oder noch besser, den Multischalter gegen einen mit mehr Ausgängen tauschen.
     
  6. milo

    milo Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Digital PS Receiver (Premiere) von Technisat

    Medion 24040 mit 40 GB

    Comag SL50/1CI PVRready

    D-Box 2 Philips original SW
    AW: Mit Twinreceiver und nur einem Kabel eine Sendung sehen und eine andere aufzeichn

    ok. aber wenn das mit so vielen einschränkungen verbunden ist, wozu dient dann die unicable technik überhaupt? macht doch dann eigentlich gar keinen sinn. oder?
     
  7. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.449
    Zustimmungen:
    4.159
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Mit Twinreceiver und nur einem Kabel eine Sendung sehen und eine andere aufzeichn

    Hi,

    unicable dient prinzipiell dazu, eine vorhandene "Kabel-TV"-Installation für SAT nutzbar zu machen. Kurz und unvollstaändig gesagt.

    Unicable ? Wikipedia

    Bei Dir ist die günstigste und einfachste Lösung, einen neuen Multischalter (5/8) einzubaune und ein zweites Kabel zu ziehen.
    Eine Komplett-Umrüstung auf Unicable würde m.M. aufwändiger und teurer.

    Gruß
     
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Mit Twinreceiver und nur einem Kabel eine Sendung sehen und eine andere aufzeichn

    Um mal einen Vergleich aufzuzeigen:
    Hoffe du verstehst was ich damit meine !

    Richtig ! Ein 2. Kabel ziehen ist aber oft nicht soooo einfach möglich, das ist das große Problem an der Sache.

    1. weißt du nicht welche "Einschränkungen", du liest aber ja auch nichts darüber bzw. fragst nicht danach.
    2. hat das alles mit "Unicable" (oder den anderen von mir o.g. Sachen) absolut nichts zu tun. Verwende mal die Boardsuche und geb die Wörter ein die dir ggf. unklar sein sollten bzw. die du absolut null verstehst.
    (= "einschränkungen" + "unicable" + "Stacker" + "UCP3")
     

Diese Seite empfehlen