1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mit technisat App Sendungen unterwegs aufnehmen

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Miriam91, 14. Dezember 2016.

  1. Miriam91

    Miriam91 Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Abend,

    Ich habe willy.tel als Kabelnetzbetreiber und ich würde nun gerne mit dem isio stc technisat Receiver meine Sendungen von unterwegs mit der technisat App aufnehmen wollen.

    Sowohl im Wohnzimmer als auch im Schlafzimmer (denke man braucht hier ne powerline Verbindung zum Schlafzimmer).. die Frage ist: wie kann ich das umsetzen und wie verkabeln?
     
  2. pomnitz26

    pomnitz26 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    1.931
    Zustimmungen:
    80
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal ISIO HD für DVB-T2
    Diverse DAB+ Radios
    Wenn der Receiver auch im abgeschalteten Zustand erreichbar sein soll erstmal Schnellstart einschalten.

    Sollte verkabeln nicht möglich sein mal im Receiver in den Netzwerkeinstellungen nachsehen ob er Wlan hat. Wenn nicht gibt es Wlan Sticks von TechniSat mit USB Anschluß.

    Für alles muß man natürlich Internet haben und sich bei TechniSat registrieren. Also der Receiver und Dein Smartphone müssen erfolgreiche Anmeldung bestätigen. Es können auch mehrere Geräte angemeldet werden.
     
  3. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.415
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    Du brauchst mindestens ein Starter-Kit (zwei Adapter) der Powerline-Adapter. Diese gibt es von verschiedenen Herstellern. Wie z. Bsp. Devolo, AVM Fritz, TP Link und ....

    Du steckst einen Adapter in die Nähe deines Routers in eine Steckdose und verbindest dann den Powerline-Adapter mit einem Netzwerkkabel mit dem Router. Den zweiten Adapter steckst du in der Nähe des Receivers ebenfalls in eine Steckdose und verbindest dann diesen Adapter mit einem Netzwerkkabel mit deinem Receiver. Ich kann dir nur empfehlen Adapter mit eingebauter Steckdose zu kaufen, da dann keine Steckdosen durch die Adapter verloren gehen. Außerdem sollte man um eine möglichst gute Übertragungsrate zu erhalten, die Adapter wenn möglich in eine Einzelsteckdose stecken. Die Adpater sollten nicht in Dreierstecker oder ähnliches gesteckt werden.

    Wenn du z. Bsp. noch einen zusätzlichen Receiver im Schlafzimmer oder in einem anderen Zimmer verbinden willst, brauchst du einen weiteren Powerline-Adapter. Es können mehrer Adapter im Haus verwendet werden.


    Gruß
     
    Miriam91 gefällt das.
  4. Miriam91

    Miriam91 Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Super hört sich gut an, man sagte mir, ich könnte mein Vorhaben mit
    dLAN® 550 duo+ Network Kit Powerline realisieren... seht ihr das auch so?
     
  5. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.415
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    Ja,.....

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen