1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

mit "schielender" Anlage Astra und Hotbird sehen

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von amiti, 19. November 2006.

  1. amiti

    amiti Neuling

    Registriert seit:
    19. November 2006
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo,
    ich möchte meine Sat-Anlage von analog auf digital auf- bzw. umrüsten und habe deshalb schon ein LNB Twin Monoblock (Inverto) am Spiegel angebracht. Nun funktioniert scheinbar nur eins der beiden LNB; ich kann entweder Astra oder Hotbird sehen, nämlich wenn ich den Spiegel drehe. ich vermute, dass ich am Receiver die Einstellung ändern muss ... weiß aber nicht wie.
    Was muss ich jeweils unter Astra und Hotbird eintragen?
    LNB Anzahl ........ 2?
    0/12 Volt ........0 oder 12 Volt?
    LNB Spannung .......an oder aus?
    DiSEqC .....A(1x4) oder B(1x4) oder C(1x4) oder D(1x4) oder Zahl 1 bis 16 oder None oder A(1x2) oder B(1x2)?
    22 KHz ..........An oder AUS oder AUTO?
    Es wäre schön, wenn mir jemand helfen könnte.
    Gruß
    amiti
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: mit "schielender" Anlage Astra und Hotbird sehen

    Wie groß ist der Durchmesser der Schüssel ?
     
  3. amiti

    amiti Neuling

    Registriert seit:
    19. November 2006
    Beiträge:
    6
    AW: mit "schielender" Anlage Astra und Hotbird sehen

    Durchmesser 80 cm
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: mit "schielender" Anlage Astra und Hotbird sehen

    LNB-Anzahl : 2
    0/12 V : aus
    LNB-Spannung : an
    22 kHz : auto
    LNB-Typ : Universal-LNB

    Die Diseqc-Ansteuerung erfolgt über Diseqc A bzw. Diseqc B
     
  5. amiti

    amiti Neuling

    Registriert seit:
    19. November 2006
    Beiträge:
    6
    AW: mit "schielender" Anlage Astra und Hotbird sehen

    Danke erstmal für die schnelle Antwort Schüsselmann!

    Was genau hinsichtlich diseqc - Einstellung muss ich nehmen? Für einen (astra) a und den anderen (hotbird) b? Und da gibt es doch noch 1x2 oder 1x4???
     
  6. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: mit "schielender" Anlage Astra und Hotbird sehen

    Üblicherweise funktioniert die Sat-Umschaltung innerhalb eines Monoblocks nach dem Diseqc-Level 1.0, das entspräche Deiner Auswahl "1x4". Der Diseqc-Level erlaubt die Verwaltung von bis zu vier LNB´s, daher hast Du dort auch die Auswahlmöglichkeiten A bis D, auch wenn Du nur zwei LNB´s ansteuern möchtest, nämlich A und B. Wenn Du bereits einen der beiden Satelliten empfängst, kannst Du einfach im Menü nachschauen, wie der Receiver dazu den Monoblock ansteuert. Das solltest Du in der manuellen Kanalsuche, ggf. zusätzlich im Antennenkonfigurationsmenü erkennen können. Der noch fehlende Satellit ist dann die jeweils fehlende Einstellung, eben A oder B. Sollte der Monoblock nicht reagieren, nimmst Du die Auswahl "1x2", das ist der analoge Tonburst. Verfahren tust Du dann nach dem selben Prinzip.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. November 2006
  7. amiti

    amiti Neuling

    Registriert seit:
    19. November 2006
    Beiträge:
    6
    AW: mit "schielender" Anlage Astra und Hotbird sehen

    Das habe ich soweit verstanden und werde die Einstellungen demnächst überprüfen bzw. korrigieren.
    Ich melde mich dann wieder.
     
  8. amiti

    amiti Neuling

    Registriert seit:
    19. November 2006
    Beiträge:
    6
    AW: mit "schielender" Anlage Astra und Hotbird sehen

    Inzwischen habe ich die Einstellungen am Receiver vorgenommen, auch die neuerliche Ausrichtung vom Spiegel, alles ging ziemlich schnell und nun klappt alles wunderbar: zahlreiche Programme von Astra und Hotbird werden empfangen. Danke Schüsselmann!

    Noch eine Frage: Für meine Anlage mit LNB Twin Monoblock (2 Satelliten, 2 Receiver) wollte ich neben einem digitalen Receiver auch noch einen analogen Receiver anschließen. Ich habe gehört, das funktioniert nicht. Stimmt das?
     
  9. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: mit "schielender" Anlage Astra und Hotbird sehen

    Warum soll das nicht funktionieren? Es ist lediglich erforderlich, dass dieser DiSEqC-fähig ist. Da gibt/gab es allerdings nur wenige Geräte.
    Aber was gibt es für einen Grund, heute noch einen analogen Receiver einsetzen zu wollen? Alle analog abgestrahleten Programme werden inzwischen auch digital übertragen.
     
  10. amiti

    amiti Neuling

    Registriert seit:
    19. November 2006
    Beiträge:
    6
    AW: mit "schielender" Anlage Astra und Hotbird sehen

    Hans2, es gibt einen Grund, warum ich neben meinem digitalen Receiver auch noch einen analogen Receiver einsetzen will: Meine Oma sieht max. solche Programme wie RTL und das dir sicherlich auch bekannte MDR, warum soll ich ihr dafür extra einen digitalen Receiver kaufen, wenn noch vorhandene analoge Geräte genutzt werden können?

    Zurück zum Thema: Der analoge Receiver muss also DiSEqC-fähig sein? Wie erkenne ich das?
     

Diese Seite empfehlen