1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mit Produktboykot gegen Grundverschlüsselung

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von pebo, 13. Juli 2006.

  1. pebo

    pebo Junior Member

    Registriert seit:
    6. August 2004
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Bayern
    Anzeige
    Die Ganze Diskussion über die Grundverschlüsselung bring doch nichts. Wenn wir nur darüber Reden, ändert sich nichts. Wir müssten aktiv dagegen vorgehen. Ich habe hier im Forum ein paar gute ansetze gefunden, jetzt müssen wir die noch umsetzen. Ich habe in einem Beitrag über eigene Internetseite gelesen. Gibt es die schon? Wenn nicht, sollte man eine einrichten. Mir fehlen leider die technischen Kenntnisse, wie man eine Internetseite aufbaut, aber es findet sich mit Sicherheit jemand, der das kann.
    Aber mit eine Internetseite können wir nicht viel ausrichten.
    Was mir als geeignet scheit ist ein Produktboykott.
    Denn:
    weniger Kunden - weniger Gewinn
    weniger Gewinn - kleinere Werbeetat
    weniger Werbung – weniger Einnahmen für RTL
    weniger einnahmen – höhere Grundgebühr
    höhere Grundgebühr – weniger Zuschauer

    Ich persönlich habe als erstes meine Versicherungsverträge bei meiner Versicherung gekündigt. Ich weis des man eine Kündigung nicht begründen muss, habe es trotzdem gemacht und den geschrieben das ich kündige weil sie Werbung bei RTL und CO machen und ich das Vorhaben und Vorgehen der Privatsender nicht unterstützer.
    Im Herbst kündige ich noch meine KFZ Versicherung mit der gleichen Begründung.
    Ich hoffe das meinem Beispiel möglich viele folgen werden. Man muss doch nicht Krombacher Bier (Formel 1 Sponsor) trinken oder sein Internetanschluss bei 1&1 (Galileo Sponsor) haben. Wir alle haben es in der Hand was gegen die Grundverschlüsselung zur unternehmen und müssen nicht auf irgendwelcher Behörden oder die Politik zur hoffen.

    Einen schönen Tag noch,

    pebo
     
  2. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.595
    Ort:
    NL
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: Mit Produktboykot gegen Grundverschlüsselung

    Ich wusste bisher nicht, dass 1&1 Sponsor von Galileo ist und kenne auch sonst kaum die Sponsoren bzw. Werbepartner der Sender, weil ich selten deutsche Privatsender schaue. Soll ich jetzt RTL und ProSieben ansehen, nur um die Werbespots zu dokumentieren? :eek:
     
  3. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    7.518
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Mit Produktboykot gegen Grundverschlüsselung

    Wer bei Aldi einkauft, finanziert die Privatsender nicht.
     
  4. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    13.998
    Ort:
    Hamburg
    AW: Mit Produktboykot gegen Grundverschlüsselung

    Die Finanzierung ist dann zwar geringer, entfällt aber nicht.
     
  5. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Mit Produktboykot gegen Grundverschlüsselung


    Du kaufst bei Aldi auch Markenware nur unter einem anderen Namen.

    bye Opa:winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juli 2006
  6. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Mit Produktboykot gegen Grundverschlüsselung

    Aha, und die Produkte bei Aldi kommen aus dem Replikator, oder was?
     
  7. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Mit Produktboykot gegen Grundverschlüsselung

    Du solltest dir eine Insel kaufen und Selbstversorger werden.

    bye Opa:winken:
     
  8. music

    music Gold Member

    Registriert seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    1.344
    AW: Mit Produktboykot gegen Grundverschlüsselung

    ICH BOYKOTTIERE DIE VERSCHLÜSSELUNGSPLÄNE VON A$TRA !!!

    Das ist schon lange klar.

    BASTA!

    :)
     
  9. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Mit Produktboykot gegen Grundverschlüsselung

    Na und wie machst du das.??
     
  10. doku

    doku Guest

    AW: Mit Produktboykot gegen Grundverschlüsselung

    Hi. :)

    Glaube nicht, dass das was bringt. Da ich eh extrem selten die Werbesender schaue, ist es mir egal ob die verschlüsseln oder nicht. Würde mich aber dennoch freuen, wenn die dann anschließend den Bach runtergehen...
     

Diese Seite empfehlen