1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mit mehreren Rechnern ins Internet Wie?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Sat freak, 21. Dezember 2007.

  1. Sat freak

    Sat freak Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    671
    Anzeige
    Hallo @ all

    Ich plane mit drei Rechnern einen Internetzugang. Alle drei Rechner sollten unabhängig voneinander ins Internet können. Es ist ein DSL anschluss vorhanden.
    Was brauche ich da für Technik?
    Habe was von einem DSL Router gelesen.
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Mit mehreren Rechnern ins Internet Wie?

    Jup, du brauchst ein DSL Modem und einen Router. Das gibts oft in einem Gehäuse vereint (Auf Wusnch auch noch mit weiteren Funktionen).

    Hast du da keine besonderen Ansprüche (extrem P2P usw.) und deine Leitung hat ne gute Quallität kannst du im Prinzip jedes Gerät nehmen.
    Willst du Strom Sparen dann schaue nach einem Modem/Router Kombigerät mit 3 LNB Anschlüssen, dann sparst du dir einen extra Switch (der braucht ja auch Strom).

    cu
    usul
     
  3. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Mit mehreren Rechnern ins Internet Wie?

    Normalerweise gibt es diese DSL Router (also DSL Modem und Router in einem Gerät) ja auch subventioniert zum DSL Anschluss dazu (quasi geschenkt oder sehr billig).
    Um welchen DSL Provider geht es? Besteht der Vertrag schon oder ist auch der DSL Zugang noch in Planung? In diesem Fall auf jedenfall einen DSL Router mitbestellten. Da gibt es auch welche mit und ohne WLAN.
    Je nachdem ob Du die Rechner per WLAN (also kabellos) anbinden möchtest, spielt das eine Rolle. Dann brauchst Du natürlich auch noch für jeden Rechner einen WLAN Stick.

    Eine andere Möglichkeit ist die Anbindung per Kabel. In diesem Fall musst Du von jedem Rechner ein Kabel zum DSL Router legen. Du solltest darauf achten, dass der DSL Router dann wenigstens 3 Netzwerkanschlüsse besitzt, damit Du alle 3 Rechner ohne Zuhilfenahme weiterer Hardware anstecken kannst.
    Die Fritz!Box 7170 von AVM erfüllt beispielsweise all diese Kriterien. Sie hat WLAN und mehrere Netzwerkeingänge, damit bist Du flexibel. Weiterhin ist sie für VoIP geeignet, falls Du daran ebenfalls Interesse haben solltest. Preislich ist sie aber eher im gehobenen Segment, wenn Du auf WLAN/VoIP usw. verzichten kannst, gibt es einfachere Modelle.
    So sieht das bei der 7170 aus:

    [​IMG]


    Die Entscheidung ob WLAN oder Kabel hängt wesentlich von den Standorten der einzelnen Rechner ab. Kabel ist besser, weil zuverlässiger und schneller, aber gleichzeitig natürlich auch aufwändiger. Wenn die einzelnen Rechner also auch untereinander größere Mengen an Daten austauschen sollen, wäre Kabel von Vorteil, da Du hier 100 MBit/s an Geschwindigkeit hast, während WLAN gerade mal die Hälfte schafft. Auch kannst Du bei Bedarf die Geschwindigkeit auf 1 GBit/s erhöhen, dazu benötigst Du dann aber einen gigabittauglichen Switch (ca. 40 Euro) und entsprechende Gigabit-Netzwerkkarten, die bei modernen Rechnern aber schon der Standard sind.

    Für die reine Internetnutzung ist dies aber nicht nötig (bzw. hat keinen Vorteil), da ist WLAN oder Kabel praktisch gleichermaßen schnell.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Dezember 2007
  4. Sat freak

    Sat freak Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    671
    AW: Mit mehreren Rechnern ins Internet Wie?

    Die Internetverbindung steht schon mit einem Rechner. Ich möchte das mit Netzwerkkabel realisieren und nur fürs Internet. Ich brauch kein W- lan oder so.
     
  5. klammeraffe

    klammeraffe Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    3.956
    AW: Mit mehreren Rechnern ins Internet Wie?

    wie "steht" denn die verbindung? mit nem modem im rechner? oder vom provider nen modem bekommen? erzähl doch mal was
     
  6. Sat freak

    Sat freak Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    671
    AW: Mit mehreren Rechnern ins Internet Wie?

    Ich denke dass modem ist vom Provider. Wir sind bei 1und1. das Modem ist nicht im Rechner sondern steht auserhalb .
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Dezember 2007
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Mit mehreren Rechnern ins Internet Wie?

    Von 1&1 gibts eigendlich seit langem nur noch Fritz.Boxen. Und da ist ein Router mit drin.

    cu
    usul
     
  8. Sat freak

    Sat freak Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    671
    AW: Mit mehreren Rechnern ins Internet Wie?

    Ja wir haben so eine Fritz box aber ohne Router.
     
  9. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Mit mehreren Rechnern ins Internet Wie?

    Es gibt AFAIK keine Fritz.Box ohne Router.

    Per Webinterface einloggen und die Einwahldaten dort eintragen. Dann Routet die schon.

    cu
    usul
     
  10. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Mit mehreren Rechnern ins Internet Wie?

    Ne Fritzbox ohne Router gibt es meiner Erachtens überhaupt nicht.
    Womöglich hast Du eine alte Fritz!Box mit nur einem Netzwerkanschluß. In diesem Fall brauchst Du nur einen Switch für ca. 20 Euro. Ein Switch ist eine Art Mehrfachsteckdose für Netzwerke.
    Du steckst praktisch alle Rechner an diesen Switch und ein Kabel an die Fritzbox.
     

Diese Seite empfehlen