1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mit ISDN kabellos surfen?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von I-Junkie02, 3. Juli 2005.

  1. I-Junkie02

    I-Junkie02 Guest

    Anzeige
    Hallo Community!

    Das mit dem Notebook-Kauf hab ich nun geschafft. Ich hab mich trotz u. a. eurer Bedenken für das MD 95800 von ALDI entschieden. Es hatte einfach das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Nun möchte ich gerne mit ISDN kabellos surfen! DSL ist bei uns schließlich nicht verfügbar. Deshalb habe ich mir das "Bluefritz ISDN Set 2.0" von AVM besorgt. Damit konnte ich jetzt schon eine kabellose Verbindung ins Internet herstellen. Leider lässt die Reichweite etwas zu wünschen übrig.

    Nun bin ich auf der Suche nach einer Alternative. WLAN hätte ich ja schließlich auch am Notebook! Ich hab gehört, dass man mit spez. Geräten (ISDN Router + AccessPoint od. ähnliches) auch mit WLAN über ISDN surfen kann? Ich kenn mich da leider nicht so gut aus, aber die Reichweite bei WLAN ist doch größer als bei Bluetooth, oder???

    Könnt ihr mir Tipps bzw. Erfahrungsberichte zur Lösung o. g. Probleme geben?
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Mit ISDN kabellos surfen?

    Die Reichweite ist i.d.R. etwas größer. Das kommt aber immer auf das Gebäude an. Somit könnte bei dir WLAN durchaus die gleiche Reichweite haben wie Bluetooth.
     
  3. I-Junkie02

    I-Junkie02 Guest

    AW: Mit ISDN kabellos surfen?

    Der Bluetooth AccessPoint ist am einen Ende vom Haus. Bis kurz über Hausmitte geht nichts mehr!
    Hat WLAN nicht eine Reichweite von ca. 200 Meter Freifeld, und Bluetooth nur 100? Ich kann mich auch täuschen.
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Mit ISDN kabellos surfen?

    Das sind theoretische Werte. Der Faktor 2:1 kann in Gebäuden auch bei 1:1 liegen. Dann wäre vielleicht 1-2m hinter Bluetooth Schluß. Da hilft nur ausprobieren.

    Bei mir Zuhause hat WLAN eine Reichweite von 5-6m.
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Mit ISDN kabellos surfen?

    Entweder Du kaufst Dir einen ISDN Router und machst dort einen Accesspoint dran und gehst dann ins Internet, dumm ist es nur, wenn es dann doch mal DSL geben sollte, dann bist Du wieder am kaufen.
    Nehme einen urururalten PC her und mache ein fli4l drauf und Du bist nahezu unabhängig in der Zukunft.
    Da brauchst Du noch nicht mal ne HDD drin. Am besten Du schaust Dir das mal an. Auch ist der Punkt: fli4l in der Praxis sehr interessant. Ich habe einst zu Zeiten von ISDN gern mit fli4l gearbeitet.
     
  6. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: Mit ISDN kabellos surfen?

    Eine weitere Möglichkeit wäre der I-Gate 11M von Siemens.

    Das ist ein ISDN-WLAN-Router mit integrierter Firewall, die gibt es bei Ebay relativ günstig, am besten im Set mit einer PCMCIA-Karte, da nur dann die Verschlüsselung funktioniert!!
    Siemens hat aus unerfindlichen Gründen eine inkompatible Verschlüsselung zusammengefriemelt. Ist einerseits zwar nervig, wenn du in einem Centrino eine PCMCIA-Karte brauchst, andererseits steigert das deine Sicherheit erheblich, da nur I-Gate-Karten überhaupt Verbindung bekommen können.

    Der Router ist per Firmwareupgrade für DSL erweiterbar. Der LAN-Anschluß wird dann zum DSL-Anschluß.
    Einschränkung: Es gehen wohl nur 11Mbit.
    Das ist für ISDN unerheblich, für DSL bzw. ein Heimnetzwerk schade.
     
  7. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Mit ISDN kabellos surfen?

    Bei WLAN wie bei Bluetooth (Klasse 1) sind 20dBm (EIRP) erlaubt.
    Mittels Richtantenne kann man noch ein wenig mehr Reichweite rausholen. Systembedingt geht das bei WLAN besser, da dort Steckbare Antennen mehr oder weniger zum Standard gehören.
    Für drathloses ISDN würde sich aber eher DECT anbieten. Strahlt zwar mehr, kommt aber auch weiter.
     
  8. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: Mit ISDN kabellos surfen?

    Ich habe das Bluefritz-Set bei einem Bekannten installiert, bei dem es bisher anstandslos funktioniert (sogar zuverlässiger als meine verkabelte Fritz-PCI-Karte). Allerdings sind die Entfernungen in seinem Haus überschaubar.

    Ich würde an Deiner Stelle, wie Blockmaster schon schreibt, DECT probieren. (Passendes Set bestellen, ausprobieren, wenn es nicht klappt wieder schön verpacken und zurückschicken.)

    Noch eine Alternative: Vielleicht kannst Du unauffällig ein ISDN-Kabel bis zur ungefähren Mitte des Hauses legen und dort das Bluefritz-Dings anstecken. Mit etwas Glück hast Du dann im ganzen Haus drahtlosen Empfang.
     
  9. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: Mit ISDN kabellos surfen?

    Vielleicht sind ja die neuen Router von Belkin und Netgear für dich interessant, guckst du.
     

Diese Seite empfehlen