1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MIt Fernbedienung um die Ecke umschalten?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von flubber, 4. September 2001.

  1. flubber

    flubber Senior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2001
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Gengenbach
    Anzeige
    Hi Leute, habe eine etwas ungewöhliche Frage.
    Kennt ihr eine Möglichkeit mit der ich meine DBox quasi um die Ecke herum mit der fernbedienung umschalten kann?

    Also, meine Box ist in einem "Schrank" mit Glastüre drin. Darauf steht der TV den man um 180° drehen kann. Ist er nun gedreht, so müsste ich mit der Fernbedienung irgendwie um die Ecke umschalten können?
    Gibt es irgendwie eine Schaltung, die einen IR-Empfänger und IR-Sender hat, die ich entsprechend aufstellen kann?

    Bin für jeden Vorschlag sehr dankbar.

    Flubber
     
  2. Telefonmann

    Telefonmann Silber Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Göttingen
    Jep, einfach an der richtigen Stelle einen Spiegel an die Wand nageln, Alu sieht einfach mistig aus, müsste aber zum Testen funktionieren. Vielleicht so'n 20x30cm Jim-Beam-Spiegel... einfach nur Deko, halt mit der FB draufhalten und das Wunder der Reflektion nutzen ;)
     
  3. flubber

    flubber Senior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2001
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Gengenbach
    Danke für deine Antwort.
    Leider kommt das bei mir nicht in Frage. Gegenüber sind nämlich nur Fenster und da sieht ein draufgeklebter Spiegel einfach bescheuert aus :)
    Das beste wär doch eine IR-Schaltung, aber blos wie?

    Flubber
     
  4. HBFF

    HBFF Silber Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2001
    Beiträge:
    529
    Ort:
    Erfurt, Deutschland
    @ Flubber, hier ist eine Lösung:

    Ist bei Bekannten im Einsatz, hatte ich bei denen mal eingerichtet für VCR-Steuerung. Läuft tadellos.
    Du müsstest Dich allerdings informieren, ob die auch D-Box Fernbedienungssignale übersetzt!

    -Infrarot fernbedienen durch Decken und Wände
    -für TV, SAT, VCR, HiFi uvm.
    -keine Installation

    Leistungsmerkmale:
    Mit Power Meter, der drahtlosen, funkgesteuerten Verlängerung für
    IR-Fernbedienungen sind Satelliten-Empfänger, HiFi-Anlagen und Video-Geräte durch Wände und Decken steuerbar. Ohne Installationsarbeiten ist Power Meter sofort einsatzbereit. Sender und Empfänger werden einfach an die Netzsteckdosen in den entsprechenden
    Räumen angeschlossen. Wände und Decken sind kein Hindernis mehr. Power Meter arbeitet mit allen gängigen IR-Fernbedienungssystemen
    zusammen, so können Sie z. B. Ihre zur HiFi-Anlage gehörende Fernbedienung mit in die Küche nehmen und dort Ihr Gerät steuern. Das Funktionsprinzip ist einfach: Zunächst empfängt der Power Meter Sender (mit eingebautem IR-Empfänger) die Infrarot-Signale der Fernbedienung und
    wandelt diese in ein 433 Mhz Hochfrequenzsignal um. Übertragen durch
    Wände und Decken gelangt das HF-Signal zum Power Meter Empfänger, wo diese wieder in Infrarot-Signale umgewandelt werden. Das System besteht aus einem Sender ST 351 und einem Empfänger RE 352.
    Durch den Einsatz von mehreren Power Meter Sendern, kann die Standardfernbedienung in mehreren Räumen eingesetzt werden, somit sind dem Einsatzbereich Power Meter keine Grenzen gesetzt.

    Link dazu: http://www.hwghome.de/

    Hoffe geholfen zu haben!
     
  5. flubber

    flubber Senior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2001
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Gengenbach
    @HBFF

    Das ist genau das, was ich gesucht habe. Vielen Dank für deinen sehr guten Hinweis. Außerdem war ich über die relativ günstigen Preise überrascht.

    Leider gibt es aber bei der einfachen "Verlängerung" mit der DBox2 von Sagem (Nokia funktioniert!) einige Probleme, die aber in den nächsten Wochen behoben werden sollen.
    Ich bin mir daher nur noch nicht im Klaren, ob ich warten soll, oder das Set mit der Lernbaren Fernbedienung nehmen soll, das mit der Sagem funktioniert.

    Flubber
     

Diese Seite empfehlen