1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mit Dialog und Transparenz für mehr Glaubwürdigkeit der Medien

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. Mai 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    90.411
    Zustimmungen:
    462
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mehr Dialog und Transparenz - damit glauben die Medien das Glaubwürdigkeitsproblem, das derzeit gegenüber den etablierten Medien offenkundig geworden ist, lösen zu können.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. E.M.

    E.M. Silber Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    346
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    DM 500HD
    DM 800se
    DM 8000
    DM 900UHD
    VUSolo 4K
    VU Ultimo 4K
    Eigenbau-Odroid-NAs 16 TB
    Eigenbau-Odroid-NAs 26 TB
    Wave Frontier
    ...
    ...
    Zitat: "Wille warb für Transparenz bei Fragen des journalistischen Handelns und erinnerte daran, dass die Menschen von den Medien tiefgründige Berichterstattung mit Hintergrund und Einordnung erwarteten."

    Die Dame hat den Ethos des Journalismus nicht verinnerlicht, sondern ist auf Erziehungstour. Ich erwarte von den Medien tiefgründige Berichterstattung, die EINORDNUNG übernehme ich selbst.
    Wenn die Medien in Deutschland sich von ihrem grün-alternativen Bevormundungmodus befreien, könnten sie sukzessive an Glaubwürdigkeit gewinnen. Das wird aber nicht passieren.
     

Diese Seite empfehlen