1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mit der Terratec Cinergy T2 aufnehmen

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von pit1958, 11. Dezember 2004.

  1. pit1958

    pit1958 Junior Member

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Anzeige
    Ich weiß nicht, ob ich mich doof anstelle, aber es ist mit bisher noch nicht gelungen, mit der T2, neueste Software, einen Film fehlerfrei aufzunehmen...

    Nach dem Export (mit der Terratec-Software) fehlen grundsätzlich Frames und der Ton läuft weg, wird asynchron, PVAStrumento meldet auch Missing Frames.

    Ich hab die Karte unter Linux mit kaxtv zum Laufen gebracht.
    Dort wird direkt im mpeg_ps Format gespeichert und es gibt keine Aussetzer.

    Also tippe ich doch mal auf die (Windows) Software, wenn ich am Antennenstandort nichts verändert habe oder?

    Das wollte ich mal als Hinweis, vor allem an Thomas, mitteilen.

     

Diese Seite empfehlen