1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mit dem Notebook , TV schauen

Dieses Thema im Forum "HbbTV (Hybrid broadcast broadband TV) und Co..." wurde erstellt von Brigitta40, 31. Juli 2016.

  1. Brigitta40

    Brigitta40 Junior Member

    Registriert seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Anzeige
    Guten Morgen

    Ich fahre demnächst zur Reha und auf denn Zimmern gibt es kein TV. Die Zimmer verfügen aber über Kabelempfang.
    Wie kann ich mit meinem Notebook "Medion Akoya P8611 (MD 97311)" und was brauche ich um TV zu schauen ?
    Vielen Dank.
    LG Brigitta
     
  2. Rohrer

    Rohrer Talk-König

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    6.259
    Zustimmungen:
    5.996
    Punkte für Erfolge:
    303
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXW704
    VU+ Uno 4K SE mit aktuellem VTi-Image
    Panasonic UB404
    Samsung UE50JU6850
    SkyQ
    Einen USB-TV Stick.

    Sicher das auf den Zimmer kein TV vorhanden ist?
    Manchmal, war bei mir vor 16 Jahren mal so, konnte man sich bei einen örtlichen Händler oder in der Rezeption einen TV gegen Gebühr ausleihen.
     
  3. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Platin Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    93
    Statt eines USB-Sticks für KabelTV könnte auch schon einer für DVB-T reichen, die nur ein paar Euro kosten. Hatte meine Frau bei der Reha mal so gemacht, weil es dort nur gegen zusätzliche Bezahlung TV in den Zimmern gab und USB/DVB-T Sticks nur ein paar Euro kosten.
     
  4. Rohrer

    Rohrer Talk-König

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    6.259
    Zustimmungen:
    5.996
    Punkte für Erfolge:
    303
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXW704
    VU+ Uno 4K SE mit aktuellem VTi-Image
    Panasonic UB404
    Samsung UE50JU6850
    SkyQ
    Wäre aber die Frage, ob dort, wo sie hinfährt, DVB-T empfangbar ist?
     
  5. KiezClub

    KiezClub Junior Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2015
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    EntertainTV VDSL 50 mit Sky Komplett HD
    MR-400
    Toshiba 40L5441DG
    Samsung HT-H5500
    Telefunken L32H125A3
  6. Brigitta40

    Brigitta40 Junior Member

    Registriert seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Die Reha soll in Bad Kissingen sein.
    LG
     
  7. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Platin Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    93
    In Bad Kissingen ist zwar DVB-T empfangbar, aber fast nur mit Außen- oder gar Dach-Antennen:

    Empfangs-Prognose
     
  8. Rohrer

    Rohrer Talk-König

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    6.259
    Zustimmungen:
    5.996
    Punkte für Erfolge:
    303
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXW704
    VU+ Uno 4K SE mit aktuellem VTi-Image
    Panasonic UB404
    Samsung UE50JU6850
    SkyQ
    DVB-T fällt somit aus, siehe Post von DVB-T2 HD. Also bleibt nur ein USB TV-Tuner. Mit Hauppauge, siehe u.a. Post von KiezClub, kann Man(n)/ frau nicht verkehrt machen.

    Sorry, wenn ich es nochmal hinterfrage. Ich würde mich nochmal schlaumachen, ob wirklich kein TV auf den Zimmern ist? Das kann ich mir ehrlich gesagt, im Jahre 2016 und in Bad Kissingen, nicht vorstellen. Oder bei einen örtlichen Händler oder in der Klinik selbst, wo man einen ausleihen kann? Muss man dann natürlich schauen, was kostengünstiger ist, ausleihen oder TV-Tuner kaufen.
     
  9. Rohrer

    Rohrer Talk-König

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    6.259
    Zustimmungen:
    5.996
    Punkte für Erfolge:
    303
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXW704
    VU+ Uno 4K SE mit aktuellem VTi-Image
    Panasonic UB404
    Samsung UE50JU6850
    SkyQ
    Genauso ist es bei mir. Private gar kein prognostizierter Empfang.
     
  10. Punktesammler

    Punktesammler Silber Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    28
    Wie wäre es damit, für 4 Wochen ein "Probe-Abo" von Magine zu buchen? Damit kannst du dann über Laptop fernsehen. Ab 4,99 im Monat ist das nach dem Probemonat weiterhin möglich (und monatlich kündbar)! Ist vielleicht billiger als irgendeine DVB-T Antenne oder ein Stick o.ä.!
    Klappt aber nu, wenn du dort Internetempfang hast ...
     

Diese Seite empfehlen