1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mit aller Gewalt 3 Millionen Abos?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von arno, 7. Dezember 2003.

  1. arno

    arno Gold Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    1.671
    Anzeige
    Da freut sich der Bestandskunde mit Abo-Preisen bis zu 43 Euro:

    Bei Premiere-Shops wie Glowalla werden 12-Monats-Abos als Prepaid derzeit mit bis zu 50 Prozent Rabatt verramscht:

    Start 30,- = monatlich 2,50 Euro
    Film oder Sport 129,- = monatlich 10,75 Euro
    Super 199,- = monatlich 16,58
    Komplett 299,- = monatlich 24,91 Euro

    Noch Fragen?
     
  2. quake187

    quake187 Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    727
    Ort:
    Schwetzingen
    kommt mir auch so vor, als wolle Kofler möglichst schnell die Abonnentenzahl steigern, egal obs nun Gewinn bringt oder nicht.
    Habe gerade den Weltbild-Katalog durchgeblättert.
    Da bekommt jeder,der will, ein 1 Jahres-Start-Abo
    (60 EUR) geschenkt. Kostet "nur" die monatl. Receiver-Miete von 7,50
     
  3. sky

    sky Gold Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.802
    Ort:
    München
    Das ist doch gar nichts!
    Bei OBI und Real werden Dbox1 refurbished INKLUSIVE 12 Monaten Start für 49 Euro verkauft.
    Das ist eine Möglichkeit.
    Damit schafft der Kofler seine 3 Millionen Kunden locker.
    Da werden 2-3 Boxen pro Familie geholt.
    Der Statistik und dem Restpostenlager von Premiere tut sowas mächtig gut.


    ha!
     
  4. sky

    sky Gold Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.802
    Ort:
    München
    Und wer bei Freenet einen DSL-Start Tarif für 2,90 Euro/Monat bestellt, bekommt eine Dbox 1 inklusive 12 Monate Start KOSTENLOS dazu GESCHENKT!

    Ich bin geiler als Geiz !

    breites_
     
  5. sky

    sky Gold Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.802
    Ort:
    München
    HIER wird sogar eine Dbox2 Sat/Kabel INKLUSIVE 12 Monaten Start GRATIS beim 2,90 Euro/Monat Freenet-Tarif versprochen!!!

    boah!
     
  6. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.302
    Hi,
    ja ich ärger mich jetzt irgendwie auch das ich bis 2005 an meinem Film Paket hänge. Es wäre wirklich viel einfacher und billiger einmal im Jahr nen PrePaid Abo zu kaufen. Dann gleich zu kündigen und dann im Anschluss das nächste PrePaid Abo abzuschließen. Dann hat man dazu noch den Vorteil das man alles schon gezahlt hat, und nicht noch jeden Monat die 18 Euro abgebucht werden. Oder kann ich jetzt noch mein Abo auf Prepaid umstellen. Wenn ich dafür noch 2 Euro pro Monat gutgeschrieben bekomme geht es ja schon fast.
    Mfg
    satman702
     
  7. sky

    sky Gold Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.802
    Ort:
    München
    Ich kann gar nicht kapieren, warum viele 24-Monats-Verträge abschliessen.
    12 Monate-Knebelvertrag sind doch mehr als genug!


    sch&uuml

    <small>[ 07. Dezember 2003, 13:05: Beitrag editiert von: ruckedigu ]</small>
     
  8. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.302
    Warum kostet Goldstart Extra bei Glowalla für 12 Monate 0 Euro und warum ist das 3 monatige Kurzabo Premiere Komplett nur 79 Euro, das ist ja auch schon wieder 1/3 billiger als normal. Ich finde das eigentlich nicht mehr gerecht. Wie wäre es die Preise insgesammt ein wenig billiger zu machen, und dann nicht so einen Bockmist zu verbrechen, aber es geht ja wohl leider nicht anders, da man die Leute ja erst mal für billig locken muss. Ehrlich gesagt wäre ich ohne so ein Angebot ja auch nicht bei Premiere gelandet, obwohl das Weihnachtspacket im letzen Jahr ja noch um einiges Schlechter war wie ich fand. Da waren ja nur 3 Monate Komplett drin, und das wars dann.
    Mfg
    satman702
     
  9. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.302
    Hi,
    ja das mit den 24 Monaten war eher so ein Spargeschichte, da 2 Monate billiger und dann noch 3 Monate umsonst, so das ich im Endeffekt auf ca 16 Euro pro Monat bekomme, aber im vergleich zu den Prepaid Abos ist das immer noch zu teuer, wobei ich ja fast glaube das Glowalla die Packete wieder durch einen Anteil der Händlerprovision Subventioniert.
    Mfg
    satman702
     
  10. arno

    arno Gold Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    1.671
    Das heißt nur, dass du sofort 0 Euro, aber monatlich 3 Euro zahlen musst.

    Vielleicht hat die große Masse der deutschen TV-Zuschauer durch die endlose Zahl von Free-TV-Sendern einfach ein grundsätzliches Problem mit dem Preis/Leistungs-Verhältnis von Premiere. Ob das berechtigt ist oder nicht, darüber kann man ja diskutieren. Aber der Preis ist für viele rein subjektiv zu hoch.

    Sein noch am 23.10.03 verkündetes Ziel, ein ARPU (Average Revenue per User) von 25-30 Euro zu erreichen ( Quelle ), schlägt Kofler mit solchen Rabattaktionen jedenfalls erst mal kurz und klein.
     

Diese Seite empfehlen