1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mission gescheitert: ISS-Wohnmodul ließ sich nicht aufblasen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. Mai 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.746
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Ein "kosmischer Testballon", der die Menschen im All vor kosmischer Strahlung und Weltraumschrott schützen soll - doch der erste Versuch zum Aufblasen des Wohnmoduls an der Raumstation ISS schlug fehl.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    Bei der Überschrift musste ich irgendwie schmunzeln. Nett formuliert. :D
     
    SanBernhardiner gefällt das.
  3. Namibiafan

    Namibiafan Neuling

    Registriert seit:
    13. Mai 2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Aller Anfang ist schwer, auch ich brauchte mehrere Versuche um mein erstes Zelt aufzubauen. Doch weiter so, die Menschheit braucht im Weltraum bewohnte Außenposten. Nein im Ernst - ich finde es einfach super das dies überhaupt möglich ist und weiter so auch mit kleinen Rueckschlaegen
     
  4. heianmo

    heianmo Senior Member

    Registriert seit:
    1. August 2007
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich sehe gerade auf NASA TV, dass das Aufblasen des Modules beendet ist ("expancion complete at 3:10 pm") und jetzt der Druck vollständig aufgebaut wird. "Mission gescheitert" also nicht - Glückwunsch!
     
    Doc1 gefällt das.
  5. SanBernhardiner

    SanBernhardiner Silber Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2015
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    1.387
    Punkte für Erfolge:
    143
    Astronaut im Außeneinsatz mit der Luftpumpe: "Houston, ich glaube wir haben ein Leck. Ich pumpe und pumpe, aber irgendwie geht nichts rein in diesen monstergroßen Ball".
     
  6. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.299
    Zustimmungen:
    4.183
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    Ja eine Luftpumpe wo es keine Luft gibt *lol*(y)
     
  7. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.328
    Zustimmungen:
    1.510
    Punkte für Erfolge:
    163
    Wie viel "Restluft" gibt es eigentlich in der Höhe? Kürzlich ist man ja auch mit Staustrahltriebwerken erstaunlich hoch gekommen.
     
  8. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.411
    Zustimmungen:
    1.066
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654/Xoro HRT8770
    Tja, das mit dem blasen klappt halt nicht immer auf anhieb......:D
     
  9. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    13.403
    Zustimmungen:
    2.994
    Punkte für Erfolge:
    213


     

Diese Seite empfehlen