1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Misshandlungen von Azubis

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Eike, 21. September 2013.

  1. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.911
    Zustimmungen:
    5.499
    Punkte für Erfolge:
    273
    Anzeige
    Wie krank muss man eigentlich im Hirn sein?

    Azubis gefesselt und im Gesicht bemalt: Aldi Süd bestätigt Misshandlungen - n-tv.de

    Prinzipiell aber kein Aldi-Thema sondern nichts Neues. Auch unter Gleichaltrigen, siehe EK-Bewegung in der Armee z.B.

    Man kann nur immer wieder den Kopf schütteln....
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.393
    Zustimmungen:
    834
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Misshandlungen von Azubis

    solche Typen müsste man gleich in ein russisches gulag schicken ;)

    1 Jahr Zwangsarbeit ohne Lohn
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.934
    Zustimmungen:
    3.529
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Misshandlungen von Azubis

    Sowas kann ich nicht nachvollziehen! Denn da wäre er sicher nicht glücklich geworden.
     
  4. onzlaught

    onzlaught Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Misshandlungen von Azubis

    Jung, naiv, wahrscheinlich froh gewesen einen Job
    gefubnden zu haben....

    Mit Schutzbefohlenen so umzugehen..
    Ich könnt an die Decke gehen und hoffe
    das zusätzlich zur fristlosen Kündigung
    strafrechtlich aufgeräumt wird.

    Hoffentlich hat man die Handhabe des Berufs- bzw. Ausbildungsverbotes.
     
  5. Monte

    Monte Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2003
    Beiträge:
    4.491
    Zustimmungen:
    574
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Misshandlungen von Azubis

    Das lässt sich von weit weg immer ganz leicht sagen. Ich kenne die konkrete Situation des Azubis nicht. Außerdem lenkt das vom Eigentlichen ab: Der Azubi ist das Opfer, die anderen sind die Täter.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.934
    Zustimmungen:
    3.529
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Misshandlungen von Azubis

    Eben deswegen sollte man es in Kauf nehmen gekündigt zu werden!
    Ich würde keine Sekunde da bleiben nicht mal wenn man mir 1Mill €uro pro h bezahlt.
    Wenn man still hält wird es ja nur noch schlimmer, dann haben die anderen nämlich gewonnen.
     
  7. Union Jack

    Union Jack Platin Member

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    2.523
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sky+ Pro UHD-Receiver
    AW: Misshandlungen von Azubis

    Erzähl nicht. Bei einer Million pro Stunde?
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.934
    Zustimmungen:
    3.529
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Misshandlungen von Azubis

    Ja nichtmal eine Milliarde egal für wie viel Geld. Für Geld kannst Du Dir kein Glück kaufen.
     
  9. Union Jack

    Union Jack Platin Member

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    2.523
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sky+ Pro UHD-Receiver
    AW: Misshandlungen von Azubis

    Das ist das Problem mit Übertreibungen. Sie sind einfach unglaubwürdig. Bei einer Million pro Stunde würde jeder so lange wie möglich versuchen den Mist auszuhalten, dann in den Sack hauen und nie wieder arbeiten.

    Glück kann man sich nicht kaufen, aber ein unbeschwertes und von Nöten befreites Leben.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.934
    Zustimmungen:
    3.529
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Misshandlungen von Azubis

    Nein das kann man nicht und nein ich bin nicht käuflich Geld ist für mich vollkommen unwichtig es muss nur zum leben reichen mehr brauche ich ja nicht und Luxus macht mich auch nicht Glücklich. Eine gute Arbeit schon (selbst unbezahlt!).

    Von daher hätte ich die sofort angezeigt egal welche Konsequenzen es für den Arbeitsplatz gehabt hätte,macht man das nicht kommen die davon!
     

Diese Seite empfehlen