1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Missbrauch ist Nachrichten-Topthema im März

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. April 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.751
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Berlin - Der Kindesmissbrauch an katholischen Einrichtungen und der Odenwaldschule war im März das Top-Thema der deutschen Nachrichtensendungen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. DF1

    DF1 Silber Member

    Registriert seit:
    3. November 2001
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Schneider 70 cm 4:3 - TV (BJ 1992);
    d-box1 (3MB), BN1.3;
    Dreambox DM7000-S;
    Kathrein C90, Multifeed:19,2° & 13° Ost;
    Kathrein Multischalter EXR904
    AW: Missbrauch ist Nachrichten-Topthema im März

    Bemerkenswert dabei finde ich den Chef des Hardcore - Katholikensenders K-TV. Die Sendung "Tagesthema" So-Mi um ca. 19 Uhr ist wirklich sehenswert.

    Was dort abgelassen wird, ist teilweise äußerst grenzwertig. Kindesmißbrauch sei zwar "schlimm", aber UNVERGLEICHLICH VIEL schlimmer sei der (die Stimme erhebt sich) "RUFMORD AN DER WUNDERBAREN KATHOLISCHEN KIRCHE DURCH EINIGE FEHLGELEITETE JOURNALISSSSS...T E N!"

    Da es eine Anrufersendung ist, kann man zwar seine Meinung sagen, aber "über soetwas wollen wir nicht sprechen und uns lieber über die Gnade von Jesus Christus unterhalten".

    Heidewitzka.
     

Diese Seite empfehlen