1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mischanlage Kathrein Einkabelsystem und Multischalter

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von GhostRE, 13. Mai 2008.

  1. GhostRE

    GhostRE Junior Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    30
    Anzeige
    Hallo
    wir planen die Umrüstung unseres drei Familienhauses von Kabel auf Sat.
    In zwei Wohneinheiten werden neue Kabel verlegt, so dass wir eine Sternverteilung bekommen. Die Dachgeschosswohnung wurde allerdings letztes Jahr erst komplett renoviert und es wurde auch ein neues Antennenkabel in Baumstruktur verlegt, so dass wir nicht schon wieder alle Wände aufkloppen wollen um auch dort eine Sternverteilung hinzubekommen. Also soll für die Dachgeschosswohnung die Einkabellösung von Kathrein realisiert werden.
    Ich habe mir jetzt mal eine Einkaufsliste zusammen gestellt und jetzt ist die Frage, ob das alles so in dieser Kombination funktioniert

    Schüssel: CAS 90
    LNB: UAS 584
    Überspannungsschutz : KAZ 11
    Durchschleifmatrix : EXR 554
    Einkabelsystem: EXR 551
    Umschatmatrix: EXR 5012/T
    Kabel: LCD 111

    Die Schüssel soll auf dem Dach montiert werden und die ganzen Geräte im Keller.
    Kabellänge vom LNB zu den Geräten max. 20 m
    Kabellänge von den Geräten zu den Receivern max. 20 m
    Fehlen irgendwelche Sachen oder ist sonst wo ein Planungsfehler?
     
  2. GhostRE

    GhostRE Junior Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    30
    AW: Mischanlage Kathrein Einkabelsystem und Multischalter

    Keiner da, der eine Meinung dazu hat? :(
     
  3. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Mischanlage Kathrein Einkabelsystem und Multischalter

    Naja, hast Du Dir mal die Dämpfungen (Durchgang und Anschluss) angeschaut ? Prinzipiell dürfte die Anschaltung funktionieren.
     
  4. GhostRE

    GhostRE Junior Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    30
    AW: Mischanlage Kathrein Einkabelsystem und Multischalter

    Um sowas zu klären, habe ich ja die Frage gestellt. :D
    Ich bin Laie auf dem Gebiet der Sattechnik. Diese Zusammenstellung habe ich mir angelesen und aus diversen Satkoniguratoren (z.B. Kathreinseite) hergeleitet.
    Mir ist zum Beispiel die Tätigkeit einer Durchschleifmatrix nicht bekannt. Ist das ein zwingend notwendiges Teil, oder ersetzbar.
    Wie gesagt, wenn ich ein paar Euro sparen kann weil einige Komponenten überflüssig oder ausstauschbar sind, bin ich natürlich nicht abgeneigt.
     
  5. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Mischanlage Kathrein Einkabelsystem und Multischalter

    Na machen wir es mal einfach... ;)

    Die Durchschleifmatrix ist nix anderes als ein kleiner Multischalter für vier Teilnehmer. Sie in die Stammleitungen einzuschleifen ergibt z.B. dann Sinn, wenn für eine Etage die Teilnehmerleitungen nur im selben Installationsweg wie für die Stammleitungen realisierbar wären. In diesem Fall müsste man diese vier Teilnehmerleitungen nicht zum zentralen Multischalter abführen. Muß für das DG eine Einkabelmatrix verwendet werden, muß sie natürlich zuvor in die Stammleitungen eingeschliffen werden.

    Entscheidend vor dem Kauf ist nun, daß Du Dir für jeden einzelnen Signalweg mal anschaust, welche Dämpfungen sich im Einzelfall aus den im Signalweg befindlichen Komponenten ergeben (Durchgangs-, Anschluß- und Auskoppeldämpfungen). Es ist durchaus ratsam über eine angemessene Verstärkung nachzudenken, damit diese Dämpfungen nicht durch die vorhandene Systemreserve von CAS90/UAS584 ausgeglichen werden müssen. Diese soll ja für ungünstige Wetterbedingungen erhalten bleiben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2008
  6. schosl

    schosl Neuling

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    7
    AW: Mischanlage Kathrein Einkabelsystem und Multischalter

    Hallo,
    die Anlage kann schon so installiert werden, allerdings würde ich statt der EXR554 und EXR5012/T eine EXR1516 oder EXR5016/T nehmen.
     
  7. GhostRE

    GhostRE Junior Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    30
    AW: Mischanlage Kathrein Einkabelsystem und Multischalter

    Achso, jetzt dämmert es langsam.
    Ich hatte aber glaube ich, auch noch irgendwo gelesen, das dieser EXR 554 auch die Signale irgendwie beeinflusst. (finde ich im moment nur nicht)

    Also wäre der sinnvollste Anschlussweg folgender:

    Dach: Schüssel
    Dachboden: Einkabelmatrix EXR 551 (signale durchschleifen) + Kabel Dachgeschosswohnung
    Keller: Multischalter + ggf. verstärker + Kabel in Erdgeschoss und 1.Etage

    Dann wäre zwischen der Einkabelmatrix und dem Multischalter ca. 10 m kabel.
     
  8. GhostRE

    GhostRE Junior Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    30
    AW: Mischanlage Kathrein Einkabelsystem und Multischalter

    Nochmal eine vielleicht blöde Frage.

    der EXR 5012/t ist eine Umschaltmatrix
    der EXR 1512 ist ein Multischalter

    was ist da der Unterschied außer der Preis von 100€
     
  9. globalsky

    globalsky Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    4.973
    Ort:
    83075 | Bad Feilnbach (47°46'6'' N, 12°0'3'' E)
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: Mischanlage Kathrein Einkabelsystem und Multischalter

    Der Multischalter EXR 1512 ist für 12 Teilnehmer ausgelegt und ist nicht erweiterbar, d.h. man ist dann auf die 12 Teilnehmer limitiert.

    Die Umschaltmatrix EXR 5012/T kann zwar auch "nur" 12 Teilnehmer, lässt sich aber durch entsprechende Durchschleifmatrizen bei Bedarf erweitern.

    Dein Vorschlag, eine EXR 551 (Einkabelmatrix) zusammen mit der EXR 5012/T als Kaskade zu betreiben, funktioniert übrigens problemlos.
     
  10. GhostRE

    GhostRE Junior Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    30
    AW: Mischanlage Kathrein Einkabelsystem und Multischalter


    Aber könnte man nicht irgendwann z.b. einen EXR 5016/T vor den EXR 1512 schalten? Dann ist doch auch der EXR 1512 erweiterbar, oder nicht?

    Kann man den auch den EXR 551 mit einem EXR 1512 kombinieren?
    Wenn man durch vorschalten anderere Durchschleifmatrizen auch den EXR 1512 erweitern kann ist das ja die günstigere alternative.
     

Diese Seite empfehlen