1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Minimaler Querschnitt für Kabelkanal

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von RiderOTS, 25. November 2004.

  1. RiderOTS

    RiderOTS Junior Member

    Registriert seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    129
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiDish 45 mit Alps Quad-LNB
    Grobi TV Box ST7CI HD (Festplatte 160GB)
    Anzeige
    Hallo,

    vom Umfang her ist es relativ wenig, was mein Kabelkanal schlucken wird: 2x Sat-Antennenkabel und 1x Ethernetkabel. Nur der Kabelkanal wird um mehrere Ecken geführt.

    Da die Kabel einen Biegeradius besitzen, der nicht unterschritten werden darf, frage ich mich, ob ein 15x15 mm Kabelkanalquerschnitt nicht zu knapp ausgelegt ist. Wie hoch muß ich gehen, damit es klappt? 40x40 mm?

    Grüße

    Rüdiger
     

Diese Seite empfehlen