1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mini-Laser soll Fernseher überflüssig machen

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von andreas61, 6. November 2009.

  1. andreas61

    andreas61 Neuling

    Registriert seit:
    11. April 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ein japanisches Unternehmen kommt mit einer Sensation auf den Markt – dem weltweit ersten Mini-Laser-Projektor. Das Gerät ist winzig, extrem leistungsfähig, preiswert und produktionsreif entwickelt. Es wird die Unterhaltungselektronik revolutionieren, weil es Fernseher überflüssig macht.
    Technik-Revolution: Mini-Laser soll Fernseher überflüssig machen - Nachrichten Webwelt - WELT ONLINE

    Was haltet Ihr davon? Utopie oder Realität?

    Andreas :cool:
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.829
    Zustimmungen:
    3.469
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Mini-Laser soll Fernseher überflüssig machen

    So winzig ist der mit sicherheit nicht. Irgendwo muss man schließlich die Empfangsteechnik und Eingansbuchsen unterbringen. So preiswert wie ein TV wird er sicher noch nicht sein. zudem dann noch eine teure Leinwand dazukommt.
     
  3. andreas61

    andreas61 Neuling

    Registriert seit:
    11. April 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Mini-Laser soll Fernseher überflüssig machen

    Hallo Gorcon, sowie ich das dem Bericht entnommen habe entfällt die Leinwand, was natürlich noch alles rein theoretisch zu sein scheint.

    Andreas :)
     
  4. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.396
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Mini-Laser soll Fernseher überflüssig machen

    Das hört sich alles ein bisschen zu "rund" und zu phantasievoll an. Ich vermute wir werden noch sehr lange LCD bzw. OLED in den Wohnzimmern sehen.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.829
    Zustimmungen:
    3.469
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Mini-Laser soll Fernseher überflüssig machen

    Ohne Leinwand wird das aber auch mit einem Laser nichts. Schließlich sollte man einen einfarbigen möglichst weißen Hintergrund haben der keine Rauheiten aufweist.
    Eine Raufasertapete würde das Licht schon im Raum zerstreuen.

    OLeds sehe ich auch in Zukunft noch nicht kommen. Deren Haltbarkeit ist immernoch nicht zeitgemäß.
     
  6. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Mini-Laser soll Fernseher überflüssig machen

    Also ich habe schon seit 5 Jahren "nur" Reinacryl an der Wand für das Bild und das ist hell genug.
    Leinwand is praktisch wenn man sie nur selten benutzt, dann rollt man sie ein und sie ist praktisch unsichtbar, aber ich nutzen den Beamer täglich. :cool:
     
  7. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.396
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Mini-Laser soll Fernseher überflüssig machen

    Sicher wird man OLED TVs auch 2010 so gut wie nicht in den Kaufhaus-Regalen finden, aber ich denke schon, dass OLED-TVs 2011/12 so langsam kommen werden.
    Bei Otto kann man schon einen der ersten Exemplare bestellen: Mini und superteuer ;) (aber das waren LCD TVs anfangs ja auch)
     
  8. Prinz Malko

    Prinz Malko Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    4.207
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Mini-Laser soll Fernseher überflüssig machen

    Also, der "fernseher" entfaellt bestimmt nicht. Egal welches gerät uns ermöglichen wird, Bilder zu sehen, die von woanders (fern) kommen, ist das Gerät ein fernsehgerät.
    Nur hat die Form dieser Geräte in letzter Zeit geändert, sehr geändert seit ein paar jahren, aber niemand wird doch glauben, dass wir heute mit unseren LCD oder LED oder Plasma-Flachbildschirmen "hinten angekommen" sind.........
    Natürlich werden die "beamer" auch immer kleiner und besser, ....und die Entwicklung geht eben weiter........
    Ich neheme aber an, dass das jetzt schneller geht, als in den letzten jahrzehnten. Die gute alte Röhe hat immerhin ca 40 jahre gelebt....das Plasma kaum 10 (Plasma TVs werden schon zu Schleuderpreisen angeboten), LCD wird auch durch LED ersetzt....
    was kommt als nächstes? Warten wir ab
     
  9. ikehajnal

    ikehajnal Guest

    AW: Mini-Laser soll Fernseher überflüssig machen

    Als nächstens kommen künstlich hergestellte Diamantleiter,dann gibts ne echte Revolution.;)
     
  10. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Mini-Laser soll Fernseher überflüssig machen

    Also wenn Mini-Laser schon so viel Leistung haben um Piloten in Flugzeugen zu blenden dann wird es für das Heimkino Zeit.
    Der Wucher mit den über 300,- Ersatzlampen muss aufhören. :eek:
     

Diese Seite empfehlen