1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mini-Aussetzer bei DVB-T mit Zimmerantenne

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von slart, 8. Juli 2015.

  1. slart

    slart Neuling

    Registriert seit:
    29. September 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    vor ein paar Jahren habe ich mir einen DVBT-Stick (Terratec Cinergy TStick RC) für meinen PC gekauft, um Eurosport zu schauen, in Berlin. Mit der mitgelieferten Antenne hatte ich nur schlechten Empfang. Habe mir eine Hirschmann Ziva D-16V aktive Antenne gekauft. Mit dieser habe ich besseren Empfang. Ich schaue mit Terratec Home Cinema Basic (THC-B). Singnalstärke ist immer bei 99%. Singnalqualität bei 100%. Wobei die Signalqualität manchmal spontan Sekundenweise zurück geht, egal wie penibel ich die Antenne aufstelle. Was aber immer ist, sind diese Mini-Aussetzer. Das Bild hakt. Es bleibt kurz stehen und geht dann weiter. Das ist absolut nervig. Das konnte ich bisher nicht abstellen und ich weiß nicht was ich noch machen soll. Der PC hat 3,2 GHz, 4 GB RAM, die Festplatte die zur Verfügung steht ist eine WD Red (schnell), aber auch mit einer SSD sind diese Aussetzer nicht wegzukriegen.
    In der INFO der mitgelieferten Software THC-B wird angezeigt, dass Pakete verloren gehen. Daran liegt es sehr wahrscheinlich. Wo gehen die verloren? Was kann ich da machen?
     
  2. Walnuss

    Walnuss Board Ikone

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    3.592
    Zustimmungen:
    667
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    DBO!
    AW: Mini-Aussetzer bei DVB-T mit Zimmerantenne

    Eurosport verzichtet auf ein wenig seiner Bandbreite, für die HbbTV Kanäle, könnte vielleicht daran liegen.
    Da kannst Du dann nichts machen.
     
  3. slart

    slart Neuling

    Registriert seit:
    29. September 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Mini-Aussetzer bei DVB-T mit Zimmerantenne

    Ja, der Empfang von Eurosport ist merklich schlechter als von ARD und ZDF, und das mitten in Berlin. Irgendwo auf dem Land würde mich das nicht wundern, aber 10 km vom Fernsehturm entfernt...

    Habe jetzt mal wieder den VLC Player probiert. Habs diesmal auch easy hinbekommen. Der wird ja immer besser. Aber hat leider keine Features bei DVB-T Empfang.
    Das Bild ist mit dem VLC fließender, es erscheinen nur ab und an fehlerhafte Bildfragmente. Aber so ist es schon viel angenehmer zu schauen, als diese ständigen Mini-Pausen. Leider ohne Features.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.004
    Zustimmungen:
    3.932
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Mini-Aussetzer bei DVB-T mit Zimmerantenne

    Für HbbTV wird praktisch fast keine Bandbreite verbraucht. das sind nur Internetlinks. Da benötigt man pro Link deutlich weniger wie 1kbyte.
     
  5. Walnuss

    Walnuss Board Ikone

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    3.592
    Zustimmungen:
    667
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    DBO!
    AW: Mini-Aussetzer bei DVB-T mit Zimmerantenne

    Pro Sender?
    Sind 14 Sender zurzeit!
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.004
    Zustimmungen:
    3.932
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Mini-Aussetzer bei DVB-T mit Zimmerantenne

    Pro Link. Da kannst Du 100. Draufmachen ohne das es großartig Platz verbraucht. Da hat eine Audiotonspur noch mehr Verbrauch.
     
  7. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.854
    Zustimmungen:
    2.622
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Mini-Aussetzer bei DVB-T mit Zimmerantenne

    K56 (TV Berlin, Eurosport, Sixx, Pro7 Maxx) und K59 ( Spreekanal, TLC, RTL Nitro, 1-2-3.tv) werden in der Tat deutlich schwächer gesendet als als die übrigen 7 Multiplexe. Da kann es dann schon öfter zu Störungen kommen.

    Solche Störungen für einen kurzen Moment kommen oft davon wenn elektrische Geräte mit grösserer Leistung ein- oder ausschalten. Elektroöfen, Kühl- und Gefrierschränke, Klimaanlagen, ... wären da erstmal Verdächtige.
     

Diese Seite empfehlen