1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mindestreaktionzeit

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von xxx_pager, 31. März 2006.

  1. xxx_pager

    xxx_pager Neuling

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Also hab hier mal ne Frage und zwar was ist die Mindestreaktionszeit bei LCD Fernsher um ein Schlierenfreies Bild zu erhalten. reicht da 16ms aus oder nicht.
     
  2. dirknrw1975

    dirknrw1975 Junior Member

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    91
    AW: Mindestreaktionzeit

    16ms ist glaube ich schon nen bissche viel. Die neueren haben so um 8ms.
    gruß
    dirk
     
  3. Sascha L

    Sascha L Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    620
    Ort:
    Hamm
    AW: Mindestreaktionzeit

    Danach kannst du nicht gehen. Du musst dir den Fernseher schon Vorort anschauen. Theoretisch wären max. 25ms ok. Aber da die Hersteller mit allen Mitteln tricksen, kann es sein, dass ein Gerät mit 25ms schlierenfrei ist und eines mit 8 oder 16 total schliert. Man kann aber im Allgemeinen davon ausgehen, dass ein 8 oder 16ms-Disyplay schlierenfrei ist.
     
  4. dirknrw1975

    dirknrw1975 Junior Member

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    91
    AW: Mindestreaktionzeit

    man lehrnt ja nie aus ':)
     
  5. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.412
    Ort:
    BaWü
    AW: Mindestreaktionzeit

    Ich hoffe mal du meinst damit etwas anderes und hast es nur undeutlich ausgedrückt...Grundsätzlich ist eine niedrigere RZ immer besser, aber die Angaben hierfür muss man sehr sorgsam lesen, denn meist geben die Hersteller dein Weiß-Schwarz Wert an, der in der Praxis eher unbedeutend ist...

    und wenn man dann "richtig" testet, dann werden aus 8ms Geräten schnell 30 oder mehr MS-Geräte und dann hast du ein Problem...

    also wenn möglich vorher über Tests schlau machen, welche Werte bei Grau-Grau gemessen wurden...;)
     

Diese Seite empfehlen