1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mindestlohn im Pflegesektor

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Lechuk, 25. März 2010.

  1. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Anzeige
    Ab Juli soll er kommen.

    West also die gebrauchtbundesländer 8,50€
    Ost also die neuenbundesländer 7,50€

    Pflegen die Ossies weniger?
    Sind die Ossies blöder?
    Drehen Wessies die Pflegenden schneller um?
    Sind die Mieten im Westen höher?
    Sind die Lebenshaltungskosten im Westen höher?

    Was soll dieser Scheîß?
    Spaltung wohin man sieht und da wundert man sich das die Vereinigung immer noch nicht angekommen ist?
    Nee wa?
    Oder will man damit den Polen im Osten eine Anlaufstelle bieten, damit sie den fleißigen Wessies nicht die Jobs abspänstig machen?
     
  2. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Mindestlohn im Pflegesektor

    Argumentiert wird ja generell mit höheren Lebenshaltungskosten im Westen.
    Aber das wurde schon mehrfach widerlegt...
    Vor allem im Osten müssen wir generell mehr auf Wasser etc. zahlen
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Mindestlohn im Pflegesektor

    München vs. Schwerin dürften aber schon Lebenshaltungs-Unterschiede aufzeigen ;)

    Bei Gießkannenprinzipien ist es eben immer so, dass der eine Plus und der andere direkt neben ihm Minus macht. Eine weitere Ausdifferenzierung würde mind. ein neues Bundesministerium mit 500 Bediensteten nach sich ziehen müssen und dann wäre das Geschrei wieder groß.
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Mindestlohn im Pflegesektor

    OK, wenn es in Schwerin preiswerter ist, dürften wir in NRW und Hessen solche Gegenden auch finden können.

    ALDI und Edeka kostet weitesgehend gleich in der Bundesrepublik.

    Warum grenzt man das nicht in Nord und Süd ein?
    Im Süden, ab Frankfurt/ Oder 8,50€ und im Norden dann 7,50€.
    Das würde doch gehen, ist es doch in der Lüneburger Heide und auf den Inseln überaus preiswert zu leben.
     
  5. AW: Mindestlohn im Pflegesektor

    dann haste aber n ziemlich großen Süden, wenn der bei dir ab Frankfurt/Oder beginnt...Da würde ja selbst Berlin dazu zählen...
     
  6. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.771
    Zustimmungen:
    5.261
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Mindestlohn im Pflegesektor

    Ist doch nichts neues: Nebenkosten, Energie, Wasser im Osten höher, Löhne auf Lachhafthöhe. Wo ist das Problem? Normal...
    Was interessiert München, wer da hinzieht - selbst schuld. ;)
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Mindestlohn im Pflegesektor

    Wegen mir könnte man auch in Bayern 10,50 zahlen und im Rest 6€.
    Was soll diese Teilung?
    Darum geht es mir.
     
  8. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Mindestlohn im Pflegesektor

    Zieh doch nach Westberlin. :D

    Was sagen eigentlich unsere FDPler dazu?
    Wieder eine Branche mehr die nach FDP Auffassung durch den Mindestlohn zu Grunde geht. :eek:
     
  9. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Mindestlohn im Pflegesektor

    Im Osten bezahlt man generell mehr für Wasser, Abwasser und den ganzen Käse. Die ostdeutschen Großstädte sind im Verhältnis zum Gehalt geliche teuer / teurer als vergleichbare Weststädte. Da kannst Du noch soviel gegenargumentieren. Es ist nun mal so. :winken:
    Bedenke. Wenn Du im Westen 400 Euro mehr zahlst an Wohnung, aber 600-1000 Euro ÜBER dem Ostgehalt liegst, dann hast Du IMMER noch mind. 200 - 600 plus!
    SO sieht das aus!

    Von daher ist diese Abgrenzung im Jahre 2010 ne Frechheit. Der Osten ist halt immer noch das Billiglohnland Deutschlands.
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Mindestlohn im Pflegesektor

    Also sooo viel teurer ist es im Osten auch nicht:
    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen