1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mimundoplayer geht nicht unter Vista !!

Dieses Thema im Forum "HbbTV (Hybrid broadcast broadband TV) und Co..." wurde erstellt von petro2000, 12. April 2007.

  1. petro2000

    petro2000 Silber Member

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    702
    Ort:
    Nähe Magdeburg
    Anzeige
    Da stellen sie nun ein ganz neues Produkt vor und es geht nicht unter Vista. Die haben scheinbar noch kein Wissen über die Existenz von Windows Vista, diese Entwicklerpfeifen dort, beim IRT und sonst wo.

    Sowas kann ich einfach nicht verstehen, entwickeln ein Produkt, kostet Geld, die wollen doch durch den Verkauf was verdienen und dann geht es mit dem aktuellsten Betriebssystem nicht.

    Oder hat hier Jemand diesen Mimundo-TV-Player (letzte Version die 2207) unter Vista in betrieb ?

    Danke für Infos dazu

    Gruß Petro2000
     
  2. josquin

    josquin Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    450
    AW: Mimundoplayer geht nicht unter Vista !!

    Petro, du kennst meine Meinung zu MHP, aber da muß ich ausnahmsweise die MHP-Entwickler vom IRT in Schutz nehmen.

    Es ist doch jedesmal das Gleiche, wenn eine neue Windows-Version auf den Markt kommt: Einige Sachen gehen einfach nicht mehr. Manchmal liefern die Software-Hersteller ein Update nach, häufig eben auch nicht.

    Ich bin seit Windows 3.1 dabei, und habe eines gelernt: Ein Windows-Upgrade findet bei mir frühestens 2 Jahre nach Erscheinen der neuen Windows-Version statt, und das auch nur schrittweise, d.h. auf einem separaten Rechner. Die Schmerzen, die viele seinerzeit mit Win ME hatten, blieben mir z.B. dadurch erspart.
    Nicht umsonst gibt es in D erst eine Behörde, die Vista einsetzt, alle anderen warten erstmal ab, Firmen sowieso. Würdest du dir ein Auto kaufen, das ganz neu auf dem Markt ist? Das habe ich einmal gemacht und bitter bereut.

    Ich weiß, Vista war vermutlich bei deinem neuen Rechner dabei. Ich habe mir aber kürzlich ein Dell Notebook bestellt, und abgesehen davon, daß es 2 Notebooks ohne Betriebssystem gibt, war der Verkäufer am Telefon willens, mir 30€ Rabatt zu geben, wenn ich auf die Vista-Recovery-CDs verzichte, das Vista hat er mir drauf gelassen. Ich habe natürlich sofort XP installiert, nicht mal ein DriveImage gemacht, wie gesagt, 2 Jahre...

    Du siehst also, man muss Vista nicht nehmen.

    Ich wollte dir aber keinen Vorwurf machen, du hast sicher Gründe für Vista und es dir vorher überlegt. Nur den schwarzen Peter, den sollte man erstmal Microsoft zuschieben, und dann erst dem IRT (wenn sie es in einigen Monaten nicht gebacken bekommen). Ich bin mir absolut sicher, die arbeiten daran. Da aber MHP nicht so richtig weit verbreitet ist, arbeiten da eben nicht 20 Entwickler, sondern vieleicht zwei oder max. drei an der Vista-Anpassung.
     
  3. petro2000

    petro2000 Silber Member

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    702
    Ort:
    Nähe Magdeburg
    AW: Mimundoplayer geht nicht unter Vista !!

    Hallo Josquin

    Ich habe es glaube auch schon mal hier irgendwo geschrieben, ich mit 54 Jahren, bin auch seit Dos 5.0 bzw. Windows 3.0 (3.1 usw.) in der PC-Materie tätig. Auch beruflich habe ich 12 Jahre als EDV-Wartungstechniker gearbeitet.

    Ich habe noch nie! einen PC fertig gekauft, immer nur Einzelteile und selber zusammengebaut und auch entsprechend konfiguriert. Ich bin eben mal leidenschaftlicher OS-Freak. Es gibtkein OS was ich nicht selbst installiert habe und getestet habe, angefangen damals bei OS/ 2.1 dann NT3.5 und alles was danach kam, auch x-verschiedene Linux-Distros, ich will nicht alle anderen wie noch Novell Netware usw. erwähnen.

    Ich selber nutze anmeinen 2 PC's natürlich auch zum arbeiten das ziemlich ausgreifte XP-Prof. Auf dem Testrechner (P4-3GHz) da laufen so ziemlich 7 OS auf entsprechenden Partitionen.

    Nur so nebenbei habe ich das festgestellt das der Mimundoplayer (aus Prinzip, denn nutzen du ich ihn doch kaum) nicht unter Vista-Ultimate funzt. Und ich bin der Meinung, wenn man so etwas (ziemlich) Neues entwickelt, dann sollte man doch auch das neuste (fürs Volk) OS, eben Vista, in die Entwicklung gleich einbeziehen.

    Mir ist doch auch klar das MHP das sterbende Feature ist, trotzdem ist es immer interessant, wie solche Hersteller (die des Mimundo-TV-Players) auch noch versuchen das Zeugs (was noch VOLL ! Beta ist) für harte Euros (nämlich 25 für die Voll-Beta-Version) zu verkaufen.
    Und dann gehts nicht für das neue "Volks-OS" Vista und das finde ich doch sehr peinlich oder ?

    Ja Josquin das nur mal so, das du weist, das ich kein grüner Junge in der PC-Branche bin und ich bin nicht so naiv um zu nicht zu glauben das MHP bald ganz weg vom TV-Fenster ist.

    Na mal sehen wie es da bei den Mimundoleuten weiter geht. Macht doch Spass die Sache mal kritisch zu beobachten oder ? Nutzen...kann man es ja eh nicht richtig.

    Gruß Petro2000
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2007
  4. josquin

    josquin Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    450
    AW: Mimundoplayer geht nicht unter Vista !!

    Hallo Petro,

    danke für dein ausführliches Statment. Jetzt ist alles klar, was in deinem ersten Posting nicht recht rüberkam.

    Du hast recht, wenn das Teil noch Beta ist, eine Frechheit, dafür auch noch Geld zu verlangen.

    Und sorry, wenn ich dich für einen PC-Grünschnabel gehalten habe, die gibt es eben auch zu hauf.

    Trotzdem tun mir die Mimundo-Leute auch ein wenig leid. Das wird eine kleine Klitsche mit dünner Kapitaldecke sein. Kein Geld, um Mitglied im MSDN zu werden, und das muß man, um über alle OS-relevanten Feinheiten auf dem Laufenden zu sein, Vorabversionen zum Testen und Spezifikationen zu erhalten usw.
    Eigentlich schade.
     
  5. petro2000

    petro2000 Silber Member

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    702
    Ort:
    Nähe Magdeburg
    AW: Mimundoplayer geht nicht unter Vista !!

    Hallo Josquin

    Ja ist schon ok, das Du ich für einen PC-Grünschnabel gehalten hast, habe ich nicht gesagt und auf Grund meiner vielen anderen Beiträge hier im Forum (was Digital-TV und anderes in der Art betrifft) auch nicht erwartet.

    Ja das sehe ich auch so, das dieses komische Konsortium da, welche den MimundoTV-Player zusammengeschustert haben, auf keine solide finanziellen Basis zurückgreifen können.

    Naja, wie gesagt, mal gucken was daraus noch wird.

    Gruß Petro2000
     
  6. Joachim Wahl

    Joachim Wahl Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    3.163
    Ort:
    Donzdorf
    AW: Mimundoplayer geht nicht unter Vista !!

    @petro2000

    Gib mimundoTV noch ein bisschen Zeit, sind doch eigentlich schon auf dem richtigen Weg, fehlt eingentlich ja nur noch die Anpassung an Nexus-C nachdem es mit Nexus-S bereits funktioniert und die Kompatibilität zu Vista.

    Gruss

    Joachim Wahl
     
  7. petro2000

    petro2000 Silber Member

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    702
    Ort:
    Nähe Magdeburg
    AW: Mimundoplayer geht nicht unter Vista !!

    Naja mal sehen wie lange die brauchen um die gewünschten Optionen zu realisieren.
     
  8. josquin

    josquin Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    450
    AW: Mimundoplayer geht nicht unter Vista !!

    Mal eine Frage interessehalber: Kann ich mit Mimundo auch zwei Sendungen gleichzeitig aufnehmen (mit einer TV-Karte), wenn sie auf dem gleichen Transponder liegen?
    Mit der TT Premium bzw Nexus ist das technisch möglich, aber wird das auch unterstützt?
    Auf www.mimundotv.de finde ich nichts dazu.
     
  9. petro2000

    petro2000 Silber Member

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    702
    Ort:
    Nähe Magdeburg
    AW: Mimundoplayer geht nicht unter Vista !!

    Josquin....dazu gibts eine gute Software, hatte ich mal vor einem Jahr ca. in Nutzung von einem Dr. Jochen Manns (oder so ähnlich heist der...ist absoluter Profi und schreibt selbst die Programme, er hat selbst die Nexus-S in Nutzung) hier seine Homepage und du musst das VCR.NET laden. Damit kannst du 4 oder mehr Streams die aber auf einem Transponder (glaube ich, weis es nicht mehr genau) liegen müssen.

    Must dich, mal auf seiner Homepage: http://www.jochen.jochen-manns.de/ umsehen.

    Gruß petro2000

    Nachtrag: du musst wohl doch glaube ich die Software DVB.NET nehmen für die Aufzeichnung von DVB-TV. Ich weis es nicht mehr genau, was für was zu benutzen war. Aber das programm VCR.NET war glaube ich, auch eforderlich.
    Hedenfalls ist ja alles in deutsch und der Dr. J.Manns hat alles auf seiner Homepage (musst dich mal überall durchklicken) gut beschrieben mit einigen Screens dazu usw. Siehst dann schon die aktuelle Version DVB.NET 3.0, und findest auch die Downloadsection.

    Gruß Petro2000
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2007
  10. josquin

    josquin Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    450
    AW: Mimundoplayer geht nicht unter Vista !!

    Danke für die Auskunft. Also Mimundo kann es von Haus aus nicht. Die Software von TechnoTrend/Hauppauge auch nicht. Das verwundert mich etwas.

    Seit Jahren kann das der VDR unter Linux. Ein echtes Plus, wenn man z.B. öR-Radio aufzeichnet. Da liegen alle Sender bis auf DLR/DLF seit der IFA 2005 ja auf einem Transponder.

    Aber das wird jetzt OT. Und das letzte, was wir hier in diesem relaitv friedlichen Forum brauchen können, ist eine OS-Flamewar :)
     

Diese Seite empfehlen