1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Millionen-Kampf: Wettbieten um Biathlon-Rechte beginnt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. Februar 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.257
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Während die Biathleten am Donnerstag in die WM 2013 starten, beginnt hinter den Kulissen der Wettkampf um die Übertragungsrechte. Dank der großen Popularität ist die Winterdisziplinen ein begehrtes Gut für TV-Sender, die bereit sind Millionen zu zahlen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.202
    Zustimmungen:
    543
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Millionen-Kampf: Wettbieten um Biathlon-Rechte beginnt

    Biathlon finde ich so langweilig.
    Aber offenbar gucken die Deutschen gerne, wenn jemand schießt.
    Ski-Alpin dagegen ist spannend! Gerade läuft die Ski-WM bei Eurosport.
     
  3. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.277
    Zustimmungen:
    4.178
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Millionen-Kampf: Wettbieten um Biathlon-Rechte beginnt

    Ab damit zu RTL dann kann Florian König sein Winter an der Biathlon Rennstrecke verbringen:p
     
  4. Bastiii

    Bastiii Foren-Gott

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    13.154
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Millionen-Kampf: Wettbieten um Biathlon-Rechte beginnt

    Geschmäcker sind anders.

    Ich persönlich finde Biathlon deutlich spannender, eben weil die Sportler fast immer gleichzeitig gegeneinander antreten. Bei Ski Alpin finde ich es eintönig, weil ja immer nur einer fahren kann (abgesehen vom Parallelslalom). Ist beim Skispringen oder Bobfahren zum Beispiel das gleiche. Das wird mir persönlich nach ein paar Läufe zu fad.


    Aber wie gesagt: Geschmäcker sind verschieden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2013
  5. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.202
    Zustimmungen:
    543
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Millionen-Kampf: Wettbieten um Biathlon-Rechte beginnt

    Da kommt es eben auf Geschwindigkeit bzw Weite an.
     
  6. Bastiii

    Bastiii Foren-Gott

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    13.154
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Millionen-Kampf: Wettbieten um Biathlon-Rechte beginnt

    Und beim Biathlon auf Ausdauer und Zielgenauigkeit. Und nun?

    Jede Sportart ist für sich gut. Aber ich kann verstehen, dass Biathlon so beliebt ist, weil es im Grunde die perfekte Fernsehsportart ist. Das sieht leider auch RTL so und ich fürchte, dass sie daraus ein "Riesenevent" machen und das wäre dann leider zu übertrieben.

    Aber mal abwarten, ob der Verband wirklich das RTL-Experiment eingehen möchte.
     
  7. sarkom

    sarkom Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Coolstream NEO,
    Coolstream ZEE,
    dbox2 SAGEM,
    dbox2 SAGEM,
    u.v.m
    AW: Millionen-Kampf: Wettbieten um Biathlon-Rechte beginnt

    Ich weiß nicht, was RTL jetzt mit Biathlon will? Bis vor 3-4 Jahren hätte ein Engagement noch Sinn gemacht, aber heute ist Biathlon doch ganz klar in Deutschland auf dem absteigenden Ast, was ja auch die Livezuschauerzahlen in Oberhof und Ruhpolding zeigen. Ich kann mich noch an WC in Oberhof vor ein paar Jahren erinnern, da standen die Leute früh um 4 an den Vorverkaufsständen nach Karten an und heute gibt es sogar immer noch Karten im Stadion. Ruhpolding ist noch mehr eingebrochen, als Oberhof. Mit dem Ausbleiben deutscher Erfolge wird das Interesse signifikant sinken, ähnlich wie beim Skispringen nach 2002...
     
  8. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.602
    Zustimmungen:
    2.410
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Millionen-Kampf: Wettbieten um Biathlon-Rechte beginnt

    Blos nicht. Sonst müssen die Bathleten am Ende noch nach Kängeruh Hoden schießen.
     
  9. antenne007

    antenne007 Junior Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Millionen-Kampf: Wettbieten um Biathlon-Rechte beginnt

    In der Tat:

    In Ruhpolding war heuer wirklich vergleichsweise "wenig" los.

    Man bekam noch Karten und sogar noch freie Zimmer und Ferienwohnungen - Sonst undenkbar.

    Man darf aber auch nicht vergessen: 2012 war die WM in Ruhpolding mit Rekordbesucherzahlen!

    Bei uns war schon 3x WM, im Folgejahr ist immer ein deutlicher Einbruch zu verzeichnen, es dauert Erfahrungsgemäß ca. 2 Saisonen, bis die Besucherzahlen wieder den Durchschnitt erreicht haben.


    Trotzdem ist (zumindest mittelfristig) Biathlon eine Volkssportart, die von sehr vielen Menschen vor dem Fernsehern oder evtl. live im Stadion miterlebt werden will


    Ich will nicht wissen, wie das dann bei RTL ausschauen würde :mad:
    die ÖR-Sender leisten im Bereich Wintersport wirklich gute Arbeit
     
  10. opa38

    opa38 Wasserfall

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.001
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: Millionen-Kampf: Wettbieten um Biathlon-Rechte beginnt

    Dass Mannsweib Tora Berger ist einfach Kult.....:)
     

Diese Seite empfehlen