1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Millionen-Deal: Deutsche Bank und Kirch-Erben beenden Streit

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. Februar 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.309
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Streit zwischen der Deutschen Bank und den Erben von Leo Kirch hat nach knapp zwölf Jahren endlich ein Ende. Das Geldinstitut hat sich bereit erklärt, den Kirch-Erben 775 Millionen Euro plus Zinsen zu zahlen.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. stevi2312

    stevi2312 Gold Member

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 (Sky V13 und CanalSat 018, TNTSAT und Numericable)
    AW: Millionen-Deal: Deutsche Bank und Kirch-Erben beenden Streit

    Das teuerste Interview ever, ever, ever!
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Millionen-Deal: Deutsche Bank und Kirch-Erben beenden Streit

    Die Deutsche Bank hat es doch. Gut so..späte Genugtuung für Leo. Schade dass er es nicht mehr miterlebt hat.
     
  4. drstan

    drstan Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Millionen-Deal: Deutsche Bank und Kirch-Erben beenden Streit

    so kann man es natürlich auch machen - ein pletier stößt sich gesund an jemand, der lediglich sagt, was die spatzen vom dach pfeifen

    wahrscheinlich hat die DB wegen der prozesse hohe rückstellungen bilden müssen. da war es für DB wohl egscheiter, die EUR 900 Mio zu zahlen

    die ermittlung der schadenserhöhe hätte wohl auch noch unsummen an gutachterkosten mit sich gebracht...
     
  5. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Millionen-Deal: Deutsche Bank und Kirch-Erben beenden Streit

    Wer zuletzt lacht...

    [​IMG]
     
  6. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.098
    Zustimmungen:
    500
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Millionen-Deal: Deutsche Bank und Kirch-Erben beenden Streit

    Was glaubst du wohl, wer am Ende dafür aufkommt? Der Kunde natürlich!
    Ist doch beim Bier genauso gewesen:
    Den Brauereien wird wegen illegaler Preisabsprachen eine Millionenstrafe aufgebrummt und was passiert? Plötzlich kostet die Flasche 15 Cent mehr...
    Ein Schelm, wer dabei Böses denkt und den Zusammenhang nicht sieht.
     

Diese Seite empfehlen