1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mikrowelle brennt

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Lechuk, 1. August 2006.

  1. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Anzeige
    Von der brennenden Microwelle vergaß ich leider Bilder zu machen aber von den darin verbrannten Brötchen habe ich eines geschossen.
    Aber mal kurz zur Geschichte, ich habe 2 Brötchen rein getan, auf Grill 2 und 6 min gestellt, dann die Brötchen umgedreht und wieder auf Grill 2 und 5,30 min die Zeit eingestellt, 40 sec vor Schluß steigt dicker dunkler brauner Rauch oben aus dem Abzug auf und binnen Secunden war die Küche braun, ich mache schnell die Welle aus und die Tür auf um drinnen Flammen zu sehen, ich also die Tür wieder zu, so wie es immer im englischen Fernsehen zu sehen ist. ;) Dann war auch schon die Wohnung zugequalmt, schnell Fenster auf und hoffen das keiner die Feuerwehr anruft. :D Anbei habe ich das Bild zweier Brötchen die innen vollkommen hohl scheinen, da sie keinerlei Eigengewicht mehr besitzen, die müssen schlagartig ausgebrannt sein.


    Ist das ein Zeichen?:eek:


    [​IMG]
     
  2. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    AW: Mikrowelle brennt

    Die Brötchen würde ich in der Bay verkaufen. :)
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Mikrowelle brennt

    Bei der Zeit ist das kein Wunder. Ich lasse meine maximal 3 min drinn mit Grill.

    (Mit Microwelle würden die bei der Zeit aber auch verkohlen:D )

    Gruß Gorcon
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Mikrowelle brennt

    :D
    "Was Ötzi als letztes gegessen hat".:D
     
  5. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Mikrowelle brennt

    Bei diesen Grillzeiten musst du dich nicht wundern. Bei mir gehen Tiefgefrorene Brötchen bei Heissluft 200 Grad 10 Min in die Microwelle.
    Zum Bräunen dann noch mal 2Minuten Grill.

    bye OPa:winken:
     
  6. RH_FCB

    RH_FCB Guest

    AW: Mikrowelle brennt

    Ist die Sicherung gekommen ?
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Mikrowelle brennt

    Wir lassen die immer 6 min ohne Microwelle drinnen, nur den Grill an, Umluft hat der leider nicht.

    Das mit der Bucht werde ich mir mal durch den Kopf gehen lassen. ;)

    Nein die Sicherung ist nicht gekommen.
    Das ganze sieht aus wie bei einer Selbstentzündung, die Brötchen sind von innen heraus verbrannt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. August 2006
  8. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Mikrowelle brennt

    Bei mir blieben mal 2 Toastscheiben im Toaster hängen, bzw. der Toaster hat net abgeschaltet. Ich hab die Toastscheiben auch vergessen, bis ich irgendwann einen verbrannten Geruch wahrnahm. Erst dachte ich das kommt von draussen aber als der Geruch sehr penedrant wurde, hab ich doch mal in der Wohnung geschaut.
    In der Küche angekommen konnte ich kaum mehr das Ende des Raums sehen - das war unglaublich. Ich hab das übel sofort beseitigt und die Fenster aufgerissen. Nebenbei musste ich natürlich auch noch fürchterlich husten. Ich hatte echt Schiss, dass jemand die Feuerwehr anruft, denn der Rauch der rauszog war in der Tat nicht zu vernachlässigen. Aber offene Flammen habe ich keine gesehen, der Toaster hat es allerdings net überlebt. :)
     
  9. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Mikrowelle brennt

    Ich habe mal die Welle auseinander gebaut und dann hat mein Schatz die mal gereinigt, morgen noch mal anmachen, beim ersten Test nach der Selbstentzündung ging der Grill noch normal. Vieleicht war da ein Krümel oben drin, von oben durch die Rosten gefallen, vieleicht auch noch was fettiges bei.

    @foo
    Ja da kann man schon Panikattacken bekommen. ;) Das sah aus was dort oben rauskam wie bei einem Vulkanausbruch, dicke pulsierende Rauschwaden.
     
  10. HumaxPVR8000

    HumaxPVR8000 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.125
    AW: Mikrowelle brennt

    Ich kann nur sagen, löschen, löschen, löschen!
    Und für die Zukunft, mal selbst was Vernünftiges kochen, backen oder lieber sein lassen. ;-)
     

Diese Seite empfehlen