1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mikroruckler bei SkyGo TV über HDMI

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von yogabonito73, 25. November 2014.

  1. yogabonito73

    yogabonito73 Neuling

    Registriert seit:
    22. November 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Moin,

    ich benutze SkyGo an einem Fernseher (über HDMI von Notebook).

    Jedoch habe ich ein großes Problem mit der Bildrate. Wie auch schon viele andere im Netz(div.Foren) berichtet haben gibts es diese Mikroruckler.
    Es kommt einem so vor, als die Framezahl wesentlich geringer ist als normal. Diese Mikroruckler treten aber komischerweise nur auf, wenn ich SkyGo am TV schaue.
    Sobald ich das HDMI-Kabel entfern, kann ich SkyGo komplett flüssig auf meinem Notebook sehen. Dort funktioniert es einwandfrei.
    Auch an einem Bildschirm den ich über VGA verbinde läuft das Bild top.

    Ich habe es an 2 verschiedenen TVs, verschiedenen HDMI-Kabel, verschiedenen Internet-Anschlüssen, verschiedenen Browsern getestet...

    Aber kein Unterschied. Das einzigste was man feststellt ist, dass SkyGO im Internet Explorer am besten läuft. Dort ist der Unterschied in Sachen Bildrate /Mikroruckler von Notebook Screen zu TV aber auch deutlich zu erkennen.

    Ich bzw. meine Freunde haben schon über verschiedene Gründe nachgedacht.
    Am warscheinlichsten ist, dass es am Silverlight Player liegt. Ob das ne Macke ist oder ob Sky bewusst die Mirkoruckler will (um SkyGo nicht komplett gleichwertig zu machen mit einem normalen Sky Satelliten Anschluss) ist die Frage...

    Ich überlege mir zurzeit immer doppelt ob ich SkyGo nicht lieber doch direkt am Notebook anschauen soll..


    Leider sind nirgends funktionierende Lösungswege zu finden. Hat hier jemand dieses Problem beheben können?

    Ein paar meinen es liegt an der Herzzahl, aber das macht für mich auch keinen Sinn.

    Vielen Dank,
    yogabonito73
     
  2. matte1987

    matte1987 Junior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2013
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Mikroruckler bei SkyGo TV über HDMI

    Also ich hab bei mir feststellen können, dass die Hz-Ausgabe durch die Grafikkarte sehr wohl ne Rolle spielt.
    Seit ich das auf 60Hz (wenn ich mich nicht irre) gestellt hab, ist das Bild wesentlich besser!
    Zwar immer noch nicht auf dem gleichen Niveau wie Sat, aber so, dass ich das es mich nicht nervt ;)
     
  3. DenSch

    DenSch Junior Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Mikroruckler bei SkyGo TV über HDMI

    Älteres Notebook: Mikroruckler
    MacBooPro 2013: Flüssig
     
  4. Kall

    Kall Junior Member

    Registriert seit:
    30. April 2012
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Mikroruckler bei SkyGo TV über HDMI

    Unter Systemsteuerung -> Energieoptionen "Höchstleistung" einstellen und Internet Explorer nehmen. Wenn's dann immer noch ruckelt, Bildschirmauflösung für den externen Bildschirm verringern (z.B. auf 1280x720).

    Berichte mal, ob es damit besser ist.
     
  5. Toschwil

    Toschwil Platin Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    2.475
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Mikroruckler bei SkyGo TV über HDMI

    Alle Treiber vom Notebook aktuell? Hier würde ich mal ansetzen, denn bei manchen VGA-Treibern gibt es ähnliche Fehler auch bei Games.
     
  6. sebbe_bc

    sebbe_bc Board Ikone

    Registriert seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    4.236
    Zustimmungen:
    364
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Mikroruckler bei SkyGo TV über HDMI

    Je größer das Anzeigegerät ist, desto eher sieht man diese Ruckler. Das gilt eigentlich für alle Streamingangebote die über den Computer angeschaut werden, nach meiner Erfahrung.
     
  7. yogabonito73

    yogabonito73 Neuling

    Registriert seit:
    22. November 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Mikroruckler bei SkyGo TV über HDMI

    ich kann gar keine Alternative zu 60Hz einstellen.


    Höchstleistung ist schon eingestellt. Die Bildschirmauflösung verringern werde ich nachher mal testen.


    Welche Treiber meinst du genau? Also Grafikkartentreiber ist aufjedenfall auf dem neusten Stand. Alle anderen bei denen ich nachgeschaut habe ebenfalls




    Mich verwunderts halt nach wie vor extrem, dass die Ruckler nur während dem Sky Programm auftauchen und dass die Werbepausen dagegen vollkommen ruckelfrei laufen.
     
  8. donnertal

    donnertal Junior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Mikroruckler bei SkyGo TV über HDMI

    Welchen Browser benutzt du denn?
    Mit Firefox hatte ich auch immer diese ruckler bin dann auf den InternetExplorer umgestiegen.
     
  9. yogabonito73

    yogabonito73 Neuling

    Registriert seit:
    22. November 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Mikroruckler bei SkyGo TV über HDMI


    Beim InternetExplorer liefs besser, aber noch nicht hundertprozentig flüssig.
     
  10. matte1987

    matte1987 Junior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2013
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26

Diese Seite empfehlen