1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mietwohnung 1 Zimmer dazubekommen Probleme mit ZF Kanal

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Mella, 9. November 2012.

  1. Mella

    Mella Neuling

    Registriert seit:
    9. November 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo, wir wohnen in einem Mietshaus mit unicable Anschluss. Soweit ist mit dem TV anschluss alles in Ordnung. Nun haben wir einen Raum dazu bekommen. Es lief auch über ein Jahr alles gut - über einen billigen Receiver über 1284 Frequenz, ZF musste ich nicht- bzw konnte ich nicht einstellen.

    Seit einigen Wochen konnte meine Tochter dann kann Fernsehen mehr schauen. Habe gedacht der Receiver ist kaputt. Neuen gekauft - Smart cx04.

    Mit Frequenz 1284 war garnichts mehr zu machen, dafür aber mit anderen Frequenzen wie 1400, 1516 usw. leider aber immer nur mit dem Erfolg 2-3 Sender zu empfangen.
    Was mache ich falsch bzw wie komme ich an die richtige Frequenz mit passendem Transponder und ZF?
    Grüße Mella
     
  2. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    217
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Mietwohnung 1 Zimmer dazubekommen Probleme mit ZF Kanal

    Wenn immer nur 2-3 Sender zu empfangen sind, wird die Anlage nicht vom Receiver gesteuert. Vielmehr wird nur auf das Signal zugegriffen, das von einem anderen Receiver angefordert wurde.

    Gegenfrage: Darfst Du überhaupt die anderen Frequenzen, die Du probiert hast, verwenden? Wenn die für eine andere Wohnung vorgesehen sind, stört ein Rumprobieren dort den Empfang. Welche Frequenzen für Dich vorgesehen sind, kannst nur Du wissen!

    Wenn die Steuerung nicht klappt, kann das z.B. daran liegen, dass zur Frequenz nicht die passende Steueradresse (ZF Kanal) eingestellt wurde. Es kann aber z.B. auch sein, dass schlicht die Anschlussleitung Receiver > Antennendose defekt ist. Das wäre neben der korrekten Konfiguration des Receivers der einzige Punkt, dem man in Eigenregie an einer Fremdanlage durch Tausch der Anschlussleitung nachgehen könnte.
     

Diese Seite empfehlen