1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mietswohnung aber RTL und Co. freischalten ???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von hafi66, 7. Januar 2006.

  1. hafi66

    hafi66 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    1.119
    Anzeige
    Meine Schwester und mein Schwager wohnen in einer Mietswohnung und zahlen Kabelgebühren mit der Miete. Jetzt wollen Sie sich auf ihre Premiere Karte RTL und Co. freischalten lassen. Müssen sie sich jetzt extra bei Kabel Deutschland anmelden ?? ich meine damit die dann die 15 Euro Aufschaltgebühren abbuchen können ?? Kann man sich da so einfach Anmelden oder muss man dann auch gleich ein KD Home abo abschliesen. Oder müssen sie sogar einen eigenen Anschluß anmelden obwohl sie den ihren ja schon in der Miete zahlen ???

    Fragen über Fragen. evtl kann ja einer von euch eine Antwort geben.
     
  2. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Mietswohnung aber RTL und Co. freischalten ???

    also ich musste einfach nur bei unserem kabelanbieter (in meinem fall KMG (TELE COLUMBUS)) anrufen und konnte es da abschließen und auf meine karte mit freischalten lassen.
     
  3. ManfredK2

    ManfredK2 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Gröbenzell
    AW: Mietswohnung aber RTL und Co. freischalten ???

    Nur bei KD anrufen, persönliche Daten incl. Kontoverbindung und Seriennummer des Receivers durchgeben und innerhalb 5 Minuten wird freigeschaltet (falls schon eine Smartcard von z.B. Premiere vorhanden ist). Ansonsten dauerts halt solange bis die Karte im Briefkasten liegt.

    Hab ich gestern so gemacht - klappt einwandfrei
     
  4. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.549
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Mietswohnung aber RTL und Co. freischalten ???

    Welchen Kabelanbieter haben sie denn?
     
  5. prodigital2

    prodigital2 Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14.954
    Ort:
    Aschaffenburg
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Mietswohnung aber RTL und Co. freischalten ???

    Stimmt, man muss nur in einem der 13 Bundesländer der KDG wohnen. :winken:
     
  6. hafi66

    hafi66 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    1.119
    AW: Mietswohnung aber RTL und Co. freischalten ???

    Kabel Deutschland.


    Danke für eure Tips, werde es ihnen gleich mal sagen.
     
  7. w-sky

    w-sky Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    d-Box2
    AW: Mietswohnung aber RTL und Co. freischalten ???

    Ich musste damals noch die Vertrags- oder Kundennummer des Rahmenvertrages für das Haus angeben, die habe ich aber ganz unkompliziert telefonisch von der Hausverwaltung erfahren.

    Kabel Deutschland wollte also erstmal überprüfen, ob ich überhaupt berechtigterweise einen Kabelanschluss habe, da sie mich als Kunden natürlich nicht kannten, aber das war damit geklärt und jetzt bin ich bei KD Kunde für "nur" Kabel Digital, der Basis-Kabelanschluss läuft nach wie vor über den Hausvertrag und wird über die Miete abgerechnet.
     
  8. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.973
    Ort:
    Telekom City
    AW: Mietswohnung aber RTL und Co. freischalten ???

    ... Voraussetzung ist aber ein Kabelanschluss bei der KDG. Dabei ist es egal, ob mit ENV oder über die Nebenkostenabrechnung. In Mietshäusern, vor allem in Wohnanlagen, ist es aber oft so, dass der Vertrag für den Kabelanschluss mit einem NE4-Betreiber abgeschlossen wurde. In diesen Fällen kann man für die Freischaltung nicht die KDG beauftragen. Das muß dann über den jeweiligen NE4-Netzbetreiber erfolgen. Im Zweifeslfalle kann man schon bei der KDG anrufen. Entweder gibt's 'ne Freischaltung oder man wird an den NE4-Netzbetreiber verwiesen ...
     
  9. w-sky

    w-sky Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    d-Box2
    AW: Mietswohnung aber RTL und Co. freischalten ???

    Aber wenn man KDG einmal dazu bewogen hat, KD Free oder ein Abonnement auf die SmartCard freizuschalten, dürfte es doch völlig egal sein, ob der Empfang dann über NE4 oder einen "direkten" KDG-Anschluss erfolgt.

    Wenn das so ist, könnte man die Adresse eines Freundes angeben, der einen eigenen Anschluss oder KDG-Hausvertrag hat! Nur bei einem Einzelanschluss dürfte man wahrscheinlich nicht mehrere Kabel Digital-Freischaltungen auf unterschiedliche Namen bestellen, wohl aber mehrere SmartCards auf den selben Namen.
     
  10. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.549
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Mietswohnung aber RTL und Co. freischalten ???

    Gibt es schon einen Schwarzmarkt für KD Free Karten und wie ist denn der Marktpreis?
     

Diese Seite empfehlen