1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mietreceiver bei Ebay gekauft?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von wacko, 24. März 2007.

  1. wacko

    wacko Junior Member

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    57
    Anzeige
    Hallo,

    hier mal eine Frage:

    falls ich einen Premiere Receiver bei Ebay ersteigert habe und ich diesen nicht als Mietgerät erkannt habe und dies in der Auktion auch nicht erwähnt wurde, was passiert dann?

    1. Wenn ich ein Premiere Abo auf diesen Receiver abschließen möchte?
    2. Falls ich kein Premiere Abo auf diesen Receiver abschließen möchte?
    2. Mit dem Verkäufer nach Ablauf seines Abos und er den Receiver nicht zurückgeben kann?

    da der Receiver ja nicht gestohlen ist handelt es sich wohl auch nicht um Hehlerware - was der Abokunde damit macht unterliegt nach meiner rechtlichen Auffassung alleine seiner Verantwortung - also kann nur er von Premiere zur Zahlung von Schadenersatz verpflichtet werden?

    Da ich keinen Vertrag mit Premiere abgeschlossen habe muss ich mich auch nicht an deren AGB (Rückgabe des Receivers) halten?

    Was kann mir dabei passieren, welche Nachteile habe ich zu erwarten? (Falls das wirklich ein gemieteter Receiver ist)

    ich habe zwar die Forumssuche beutzt, dazu aber nichts gefunden,

    Grüßle,
    Wacko
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Mietreceiver bei Ebay gekauft?

    Gekauft im treuen Glauben.
    Dir passiert nichts nur dem Betrügerischen Verkäufer.
    Hast Du die Receivernummer schon bei Premiere überprüfenlassen ob es ein Mitgerät ist?
     
  3. GreenGoblin

    GreenGoblin Neuling

    Registriert seit:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    11
    AW: Mietreceiver bei Ebay gekauft?

    Daß ich mich mit derlei Jura-Spaß beschäftigt habe, ist zwar schon etwas her, aber ich denke, der Verkäufer hat Dir den Receiver nicht rechtsgültig ("wirksam") verkaufen können, da er ihm gar nicht gehört hat.

    Exakt: er war zwar Besitzer (das bist jetzt Du), aber er war nicht Eigentümer (das war und ist wohl immer noch premiere).

    Premiere kann also wahrscheinlich verlangen, daß Du den Receiver wieder herausgibst - natürlich ohne, daß premiere Dir das Geld erstattet, das Du dem eBay-Verkäufer gezahlt hast. Das kannst Du Dir, wenn überhaupt, nur vom Verkäufer holen.

    Es spielt ziemlich sicher keine Rolle, daß zwischen Dir und premiere kein Vertrag geschlossen wurde.

    Es spielt schon eine Rolle, daß Du nicht gewußt hast, daß es sich um einen Mietreceiver handelt. Aber stellt sich die juristische Frage, ob Du es hättest wissen können bzw. müssen? Wenn ja, wäre es so, als ob Du es direkt gewußt hättest.

    Ich persönlich würde versuchen, die Auktion rückgängig zu machen. Vielleicht schaltest Du eBay ein, die könnten evtl. helfen?

    ACHTUNG: :winken: ich bin kein Anwalt und das oben gesagte ist nur meine persönliche MEINUNG. Wenn Du echten juristischen Rat suchst, geh zu einem Rechtsanwalt.
     
  4. wacko

    wacko Junior Member

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    57
    AW: Mietreceiver bei Ebay gekauft?

    nein, das Paket ist noch nicht angekommen. Ich bin nur durch einen Freund darauf gekommen, dass das so sein könnte.

    Ich bin nicht scharf darauf, dem Verkäufer jetzt Ärger zu machen, den bekommt er wahrscheinlich von alleine spätestens wenn er den Receiver zurückgeben muss. Ich weiß auch nicht, ob es ein Miet- oder Kaufreceiver ist - es gibt keine Rechnung dazu.

    Ich könnte dem Verkäufer ja anbieten, sich das Gerät für den vollen Verkaufspreis + Versandkosten ASAP zurückzukaufen oder mit seiner Verantwortung zu leben? Vielleicht war es ja ein Fehler und er denkt, es wäre subventioniert gewesen?

    Vielleicht trifft aber nichts davon zu und ich mache mir unnötig Sorgen...


    danke schonmal für die Antwort,
    Gruß,
    Wacko
     
  5. T-Mac3

    T-Mac3 Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.103
    AW: Mietreceiver bei Ebay gekauft?

    Laut §932 BGB: Verkauft jemand eine Sache, die ihm nicht gehört, so erwirbt der Käufer dennoch das Eigentum, wenn er im "guten Glauben" ist. Gutgläubig ist der Käufer, wenn er den Verkäufer für den Eigentümer halten darf.

    Gutgläubiger Erwerb ist MÖGLICH an geliehenen, gemieteten und unter Eingentumsvorbehalt geliefereten Sachen.

    Viel Spassssss
     
  6. wacko

    wacko Junior Member

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    57
    AW: Mietreceiver bei Ebay gekauft?

    klingt ja ganz gut für mich, da ich erst 1 Woche nach Zustandekommen des Kaufvertrages mit meinem verbindlichem Gebot und erfolgreicher Auktion den Verdacht schöpfte.

    Und was erwartet den Verkäufer? Zahlt er nach Ablauf seines Abos noch einmal den vollen Kaufpreis bei Premiere oder bekommt er das Angebot, die Mietsache vergünstigt zu erwerben (wie z.B. bei Leasing)? Oder geht es direkt vor Gericht und er wird bestraft? Für ihn auf jeden Fall ein Verlustgeschäft. Ich bin zu gutmütig... :rolleyes:
     
  7. GreenGoblin

    GreenGoblin Neuling

    Registriert seit:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    11
    AW: Mietreceiver bei Ebay gekauft?

    Wie gesagt: es stellt sich die Frage, ob Du im "guten Glauben" gekauft hast. Wenn dem tatsächlich so ist, hat Du (erstmal) keine Probleme. Wenn Du gewußt hast oder hättest wissen müssen, daß es sich um einen Mietreceiver handelt, hast Du schon ein Problem.

    Es ist natürlich eine Frage der Wahrscheinlichkeit, wie weit premiere den Fall verfolgen werden (z.B. über zwei eBay-Ecken).

    Aber gesetzt den Fall die tun das, versucht der Verkäufer sich sicher auch irgendwie aus der Sache rauszuwinden und wird Deinen Namen weitergeben.
    Dann kannste erstmal erklären und rummachen, daß Du nichts gewußt hast...

    Und ich glaube schon, daß premiere eine Rechtsabteilung hat, die Dir ein einige Umstände machen kann, auch wenn Du nichts "falsch" gemacht hast.
     
  8. wacko

    wacko Junior Member

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    57
    AW: Mietreceiver bei Ebay gekauft?

    Für den Fall habe ich eine Advocard - keine Ahnung ob die auch für Ebay oder Premiere gilt. Da müsste ich mal die AGBs genauer studieren. Aber ich gehe davon aus, dass ich Anwalts Liebling bin und falls ich im Recht bin dieses auch durchsetzen kann.

    nach folgendem Dialog mit dem Verkäufer darf ich doch annehmen, dass es ein Kaufreceiver ist, wenn der Verkäufer mir glaubhaft macht, dass es eine Rechnung gab und er diese aber nicht mehr finden kann.
    Den Receiver kann man bei Premiere mieten oder kaufen - da mir beides zu teuer war habe ich bei Ebay danach gesucht und diesen gebraucht und ohne Abo gefunden und sofort zugeschlagen. Dass ich keine Rechnung bekomme war mir egal, da es ja ein gebrauchter ist und man die Garantie bestimmt auch mit der Seriennummer nachweisen kann. Ich möchte den Receiver vorerst auch nur für normales Kabelfernsehen (KD) benutzen, dafür ist er ja zertifiziert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2007
  9. Mitarbeiter

    Mitarbeiter Junior Member

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    36
    AW: Mietreceiver bei Ebay gekauft?

    du hast das gerät als kaufgerät erworben. du kannst das bei premiere ruhig angeben. wenn der mieter (ebay verkäufer) des rec das gerät nicht zurückgeben kann, gilt es als verlust.. und der mieter zahlt z.b. für einen hd-rec bzw dem festplatten rec den kaufpreis von derzeit 600 euro.
    dir kann also gar nichts passieren. das recht das gerät zurückzufordern hat der ebay verkäufer nicht.
    der fall ist bei premiere schon so oft aufgetreten, dass es dafür nen extra ablauf gibt ;)
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Mietreceiver bei Ebay gekauft?

    Lag ich wohl doch nicht ganz daneben.
    Ist wohl doch noch was von meiner EHK Lehre hängengeblieben.;)
     

Diese Seite empfehlen