1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mieser Empfang direkt im Kerngebiet

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von NBG, 15. Juni 2005.

  1. NBG

    NBG Neuling

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    Ich wohne beim Stadtpark, 2. Stock, direkt noch im Kerngebiet also...

    ARD & Co kommen nur rein, wenn ich die Antenne fast aus dem Fenster werfe,
    die restlichen Sender fallen kurzzeitig aus, wenn lediglich ein Auto vorbeifährt.

    Desweiteren ruckeln ständig die Laufbänder auf den Nachrichtensendern,
    beim Ausblenden eines Bildes wird das Bild eher zu Klötzchen...

    Eine passive Antenne reicht also selbst im Kerngebiet nicht unbedingt aus,
    ich muss mir als extra noch eine teurere, aktive Antenne kaufen in der
    Hoffnung das sich was ändert...

    Von wegen einfacher Umstieg und super Qualität. DDR-Zustände wohl eher.
     
  2. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: Mieser Empfang direkt im Kerngebiet

    Pixel und Klötzchen gibt es auch mit einer Superhyperantenne weil das einfach von der Komprimierung kommt und nicht vom Empfang, wenn dich das stört musst du auf analog umsteigen ;)

    PS: Stadtparks gibts in fast jeder Stadt, wenn du weißt was ich meine ;)
     
  3. NBG

    NBG Neuling

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    14
    AW: Mieser Empfang direkt im Kerngebiet

    Ja aber die Klötzchen sollen nur bei miesen Empfang so extrem sein... besonderes bei schnellen Bildwechseln...

    PS: NBG = Nürnberg ;)
     
  4. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Mieser Empfang direkt im Kerngebiet

    Gehts dir gut? :eek: Woher willst du DDR-Zustände kennen? :eek:
    Oder hast du einfach nur deine Medikamente nicht genommen? ;)
     
  5. NBG

    NBG Neuling

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    14
    AW: Mieser Empfang direkt im Kerngebiet

    Warum sollte ich die DDR-Zustände (technische Minderwertigkeit) nicht kennen?
     
  6. Silverbird

    Silverbird Senior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    370
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    D - Box 1 / Nobelux - DVB - T - 85 er Sat - Schüssel.
    AW: Mieser Empfang direkt im Kerngebiet

    Ich wohn ein paar Kilometer weiter in Buchenbühl. Und empfange auch in den Zimmer der ersten Etage alle Sender einwandfrei. Mit einer passiven Minni - Antenne :rolleyes: Auch in den von Süden abgewendeten Räume. Und fährt ein Auto die Rathsbergstr. entlang, bleibt das Bild stabil.

    Ich würde es mal mit einem anderen Empfänger austesten.
     
  7. totalag

    totalag Senior Member

    Registriert seit:
    5. August 2004
    Beiträge:
    315
    AW: Mieser Empfang direkt im Kerngebiet

    Zitat:Warum sollte ich die DDR-Zustände (technische Minderwertigkeit) nicht kennen.

    Technische Minderwertigkeiten sind DDR-Zustände, das ist mir zwar neu, aber man lernt halt dazu !
    Ich kann mich noch daran erinnern, das in jeden DDR-Fernseher eine Kurbel und ein Glimmlicht waren und die alle nach den Prinzip von Paul Nipkow funktionierten !

    Mfg Andreas
     
  8. NBG

    NBG Neuling

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    14
    AW: Mieser Empfang direkt im Kerngebiet

    Mit DDR-Zustände meine ich Dinge, die halt nicht wirklich funktionieren weil es den "Betreibern" einfach egal ist.
     
  9. totalag

    totalag Senior Member

    Registriert seit:
    5. August 2004
    Beiträge:
    315
    AW: Mieser Empfang direkt im Kerngebiet

    Dann verbleiben wir mal so, das Deine Wortwahl etwas unglücklich von Dir gewählt war.

    Mfg Andreas
     
  10. tommy0910

    tommy0910 Silber Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2004
    Beiträge:
    674
    AW: Mieser Empfang direkt im Kerngebiet

    Und was funktioniert jetzt konkret nicht? Vielleicht ist ja auch deine Antenne nicht VHF-tauglich? Waere da auch der Betreiber daran Schuld? Weil's ihm egal ist? Weil er dich nicht persoenlich beraten hat?

    Und von "egal sein" kann wohl auch keine Rede sein. Ich war zwar nicht dabei, aber was ich so mitbekommen habe, haben sich die Betreiber ein Bein ausgerissen, um die Umstellung so problemlos, puenktlich und zuverlaessig wie irgend moeglich hinzubekommen. Und ich habe bislang nicht einen Punkt fest gestellt, wo man sagen koennte "naja, haette man besser machen koennen".
     

Diese Seite empfehlen