1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MIDTE MDT-PM368HPES-S Multimedia Festplatte

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von ADL, 18. Juni 2009.

  1. ADL

    ADL Neuling

    Registriert seit:
    15. Dezember 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen

    ich habe am 06.06.09 eine Multimedia Festplatte von Midte (MDT-PM368HPES-S) gekauft und mittlerweile ausprobiert. Leider gibt es einiges zu bemängeln:

    Hardware

    • Das Gerät ist beim Hochfahren ziemlich laut. Nach einer Weile (Minuten) wird es leiser. Beim Videoschauen fällt das Geräusch allerdings nicht mehr auf (jedenfalls mir nicht).
    Software

    • Es ist nicht möglich, einen Film zu unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt dort weiterzusehen (Bookmarkfunktion). Man muss immer von Anfang beginnen und vorspulen.
    • Vorspulen funktioniert bei MPEG-Filmen nicht mit beschleunigter Vorschau. Das Bild bleibt stehen und man hat keine Information über die Position.
      Bei DIVX-Filmen funktioniert übrigens die beschleunigte Vorschau.
    • Einzelne VOB-Dateien werden zwar abgespielt, jedoch nicht eine auf die Platte kopierte DVD "als ganzes" mit Menü
    • Die Naviation über eine große Zahl von Videos ist nervend langsam.Ich würde sogar sagen, dass eine Liste von 100 Filmen nicht mehr handhabbar ist. Darüber unten mehr.
    • Im Menü "Videos" werden die meisten DIVX-Filme nicht angezeigt. Über "FILE" allerdings schon.
    Navigation
    Es gibt vier über die Fernbedienung direkt anwählbare Datentypen: Video, Musik, Fotos und "File".
    Ich habe bisher nur Video und File benutzt. Bei Anwahl von "Video" werden alle in der Folderstruktur gefundenen Videofiles aufgelistet. Jedoch nicht in einer Folderstruktur, sondern flach. Dadurch wird die Liste der Videos sehr lang. Hier fällt auf, dass auf einer Bildschirmseite nur 7 Dateien angezeigt werden und der Wechsel auf die nächste Seite quälend langsam ist. Falls ihr viele Videos habt (ich habe mehr als 100, tendenz steigend), ist das so nicht zu bedienen.
    Einfacher wird es im Menü "File". Hier wird die Folderstruktur der Festplatte (der Partition) angezeigt. Über die Folder lässt sich einigermassen performant navigieren. Ich habe mir also eine alphabetische Liste von Foldern angelegt, in die die Videos einsortiert werden. So kann man recht schnell auch die im Alphabet weiter unten stehenden Dateinamen erreichen.

    Versionsangaben im Menü:
    PM368HPES V1.1
    Hdd.2.96.902

    Würde mich freuen, wenn es ein paar Rückmeldungen gibt. Vielleicht hat auch schon jemand Kontakt zum Hersteller aufgenommen.

    Grüße
    ADL
     
  2. wendehammer

    wendehammer Neuling

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: MIDTE MDT-PM368HPES-S Multimedia Festplatte

    hallo hdl
    habe das gleiche teil,zum zeitpunkt deines kaufes gibt es die web-seite für updates schon nichtmehr.ich bin bei e-bay drauf reingefallen.wenn ich taste filme drücke zeigt er allen möglichen kram an ,ca 500 eintragungen darunter auch filme,die suche wird zum albtraum.
    habe folgene up-dates 1.2,1.3,1.4, leider weis ich nicht ob sie passen.
    kann nur jemand testen der weiß was er tut.

    wendehammer
     

Diese Seite empfehlen