1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Microsofts Vista und eine Frage

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Golphi, 4. Juni 2007.

  1. Golphi

    Golphi Gold Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    1.902
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Technisat
    Anzeige
    Ich gehe schwanger mit dem Gedanken, mir mal wieder einen neuen Computer zuzulegen, da u. a. die Videobearbeitung und Videodarstellung bei meinem "alten" 2.000er Athlon mir mittlerweile nicht mehr genügt. Außerdem ist er extrem laut, aber das nur nebenbei.

    Da die neuen Geräte alle mit Vista ausgestattet sind, frage ich mal in die Runde, ob es bei Euch Erfahrungen dahingegehend gibt, dass die alten PCI-Steckkarten (ISDN, DVB-T) auch unter Vista weiter ihren Dienst leisten können oder ob auch hier eine Neuausstattung erforderlich ist?

    Besten Dank vorab,



    Golphi

    PS: Jetzt hatte ich schon mal mit einem Dell-Gerät geliebäugelt, weil diese sehr leise sein sollen (so die Gerüchteküche), aber ich habe nirgendwo einen Hinweis bei Dell gefunden, wieviele freie PCI-Steckplätze dessen Geräte haben. Oder ich habe es schlicht übersehen...:confused:
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Microsofts Vista und eine Frage

    Ja, es gibt PCI-Steckkarten, die auch unter Vista weiter ihren Dienst leisten. Da du nicht konkreter wirst, kann man da aber auch nichts genaueres sagen. Du müsstest dich bei den jeweiligen Herstellern erkundigen, ob es für die Karten Vista-Treiber gibt.

    Des weiteren solltest du bei einer Neuanschaffung darauf achten, dass auf dem Mainboard auch ausreichend PCI-Steckplätze vorhanden sind.

    Gag
     
  3. töffeltüte

    töffeltüte Senior Member

    Registriert seit:
    27. August 2006
    Beiträge:
    230
    AW: Microsofts Vista und eine Frage

    Zu diesem PC von Dell stehen hier die freien Steckplätze.
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Microsofts Vista und eine Frage

    Auch andere Hersteller bauen leise Geräte. Gerade bei den für den Büroeinsatz konzipierten PCs sind fernab der Modding-Szene schon seit über einem Jahrzehnt flüsterleise Geräte vertreten.

    Gag
     
  5. Golphi

    Golphi Gold Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    1.902
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Technisat
    AW: Microsofts Vista und eine Frage

    Ich habe die RVS-ISDN-Karte, für die es keinen extra-Windows-XP-Treiber gab, die aber unter XP tadellos ihren Dienst versieht.

    Meine DVB-T-Card von "Plus" läuft wunderbar mit den Twinhan-Treibern, die von Twinhan bisher aktualisiert wurden. Die Karte soll sogar HD-fähig sein, sollte jemals dieser Fall bei DVB-T eintreten.

    Vobis hat bestimmt nicht dazu gehört, denn mein Vobis-Teil lärmt ordentlich, was mir nach vier Jahren nun mächtig auf den Keks geht.

    Danke für die Antworten...


    Golphi
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Microsofts Vista und eine Frage

    Glaube ich. Aber das sind ja auch reine Konsumentenprodukte und keine Bürorechner.

    Gag
     
  7. töffeltüte

    töffeltüte Senior Member

    Registriert seit:
    27. August 2006
    Beiträge:
    230
    AW: Microsofts Vista und eine Frage

    Vobis stellt schon lange keine eigenen PC mehr her. Die verkaufen soweit ich weiß, die Consumer-PCs von HP, Acer und FS. Oder schrauben auf Kundenwunsch in ihren paar verbliebenen Läden.
     
  8. Golphi

    Golphi Gold Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    1.902
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Technisat
    AW: Microsofts Vista und eine Frage

    Ich habe gerade mal bei Dell nachgeschaut. Da sind nicht gerade viel freien Steckplätze, z.B. hier (egal ob teuer oder billig): Dimension E521

    http://i.dell.com/images/global/products/dimen/e521_specs_shots_525x265.jpg
    http://i.dell.com/images/global/products/dimen/e521_specs_shots_525x265.jpg

    Wobei die PCIe x1 und PCIe x16 schon belegt sind.

    Die XPS 710er bedeutet bei mir, mit Kanonen auf Spatzen schiessen... :D


    Golphi
     
  9. töffeltüte

    töffeltüte Senior Member

    Registriert seit:
    27. August 2006
    Beiträge:
    230
    AW: Microsofts Vista und eine Frage

    Gib den Spatzen keine Chance!
     

Diese Seite empfehlen