1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Microsoft Windows Vista Ultimate RC1

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Gag Halfrunt, 11. September 2006.

  1. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Anzeige
    Moin,

    seit dem Wochenende gibt's wieder die Möglichkeit, eine neue Betaversion von Windows Vista zu testen. Die als "Release Candidate 1" betitelte Version kann man direkt übers Internet herunterladen und ist bis Mitte nächstes Jahr lauffähig.

    Ich muss sagen: Respekt, selten eine so reibungslose Installation eines Microsoft-Betriebssystems erlebt. Bis auf meinen zusätzlichen Raid-Controller (Hersteller bot auf seiner Web-Site nur eine Beta-Version des Vista-Treibers an, war mit zwei Mausklicks nachträglich installiert) und den Scanner wurde schon alles direkt erkannt.

    Sieht ingesgamt sehr hübsch aus, allerdings muss man sich an der Benutzerführung ein wenig umgewöhnen. Die häufigen Nachfragen, ob man auch wirklich mit den Admin-Rechten die Einstellungen ändern möchte, nerven auf die Dauer -- aber ist man ja auch von Linux gewohnt.

    Die grafischen Effekte der Oberfläche sind auch hübsch, erfordern allerdings eine moderne 3D-Grafikkarte. Allerdings flackert bei mir der Bildschirm einmal kurz, wenn er diese Admin-Sicherheitsabfrage bringt.

    Auch hab ich ums Verrecken kein Menü gefunden, in dem man diese Effekte irgendwie konfigurieren könnte. Hmmm...

    Aus lauter Masochismus hab ich mir noch Office 2007 Beta auf dem System installiert, das ist dann der blanke Horror. Das Bedienkonzept ist komplett auf den Kopf gestellt. Entweder bin ich zu doof, oder es gibt wirklich keien Menüpunkt mehr, in dem man den Drucker auswählen könnte... ;)

    Gag
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Microsoft Windows Vista Ultimate RC1

    Siehst du den riesen Knopf links oben? Das Logo? Klick. :D
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Microsoft Windows Vista Ultimate RC1

    Da haben die das versteckt? Respekt... Ich hatte nur die vier winzigen Knöpfchen daneben entdeckt. Aber mit denen ist ja nix anzufangen.
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Microsoft Windows Vista Ultimate RC1

    Bin sehr zufrieden mit der neuen Oberfläche: Ist zwar am Anfang gewöhnungsbedürftig, allerdings bin ich um einiges schneller. Maus über die Ribbons oben und man kann mit dem Rollrad wechseln.

    OneNote ist gigantisch verbessert worden, InfoPath genauso. Nur Outlook und Exchange 2007 mögen sich nicht richtig.
     
  5. Worldwide

    Worldwide Guest

    AW: Microsoft Windows Vista Ultimate RC1

    Wie hast Du Sie installiert? Als zweites/drittes Betriebssystem (auf einer extra Partition) oder als einziges?
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Microsoft Windows Vista Ultimate RC1

    Wolte mir die RC1 eben gerade runterladen, aber ist wieder nur die Englische Version.
    Also lasse ichs.

    Aber Gag, kann man den ganzen "bunten" kram auch wie bei XP deaktivieren?
    (also wieder den klassischen Modus?)

    Gruß Gorcon
     
  7. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    AW: Microsoft Windows Vista Ultimate RC1

    @Gorcon: Ja, es gibt nach wie vor das klassisch graue System.

    Ich muss aber zugeben, dass mir persönlich der ganze grafische "Schnick Schnack" zugegebenermaßen viel besser gefällt als ich das selbst dachte!
    Ich habe jedoch auch einen PC der mit entsprechender Hardware ausgestattet ist um alles flüssig darzustellen.
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Microsoft Windows Vista Ultimate RC1

    Zufällig ist bei meinem Rechner gerade eine Partition frei geworden... :D

    Ich hab Vista ganz normal installiert und die freie Partition als Ziel ausgewählt. Wie bei NT üblich hat auch Vista einen Bootloader installiert, der ein Auswahlmenü beim Starten anzeigt. So hatte ich es erwartet.

    Schau mal hier: http://download.windowsvista.com/preview/rc1/de/download.htm

    Klaro.

    Ich muss auch zugeben, dass ich noch schnell eine etwas modernere Grafikkarte eingebaut hab, die ich zuvor in einem anderen Rechner hatte.
    Und was soll ich sagen: Dieser "Schnickschnack" ist wirklich nett. Und da das auf der Grafikkarte berechnet wird, nimmt das einem auch kaum Rechenzeit weg. Während man nur "fensterlt" langweilt sich der 3D-Chip ohnehin. Also warum dann nicht für ein wenig Augenschmeichelei verwenden?

    Gag
     
  9. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Microsoft Windows Vista Ultimate RC1

    Zufälligerweise die freie Partition. Immerhin ist Linux zu etwas gut *duckundweg*
     
  10. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Microsoft Windows Vista Ultimate RC1

    Gag und Linux ... würde sich auf die Dauer eh nur beißen.
    Is besser so. :D
     

Diese Seite empfehlen