1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Microsoft stellt neues Surface 3 vor

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 31. März 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.153
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Zweieinhalb Jahre nach dem Einstieg von Microsoft in das Tablet-Geschäft bekommt die Surface-Familie Zuwachs. Das neue Surface 3 wird mit einem vollwertigen Windows ausgeliefert, nicht mehr nur mit dem Spezialsystem Windows RT.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.621
    Zustimmungen:
    2.391
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Microsoft stellt neues Surface 3 vor

    Mit 599€ bzw. 719€ ist es leider deutlich teurer als die Windows RT (und Android) Tablets.

    Und meiner Meinung nach ist das deutlich zu teuer. Denn ohne Tatstatur kann man damit egal ob es ein vollwertiges Windows ist oder nicht bei weitem nicht so produktiv arbeiten wie mit einem richtigen (Sub)notebook. Und preislich bekommt für für 599€-719€ ja durchaus ein solides (Sub)notebook.

    Ein Tablet besorgt man sich ja eher als Drittgerät, und dafür sollte es dann schon günstiger sein. Im Gegenzug reicht dann aber auch Windows RT oder Android völlig aus.
     
  3. Michi79

    Michi79 Senior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS910 mit externer HDD,
    LG 37LC3R
    JVS DD-Anlage
    AW: Microsoft stellt neues Surface 3 vor

    @Martyn
    also ich kann mir das tablet sehr gut als "PC" für zuhause fürs internet surfen und ein bischen word und excel vorstellen, docks für tastatur gibt es bekanntlich ja. was benötigt man mehr zuhause auf der couch?
     
  4. Artchi

    Artchi Silber Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2013
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50GTW60 (50 Zoll NeoPlasma)
    YAMAHA RX-S600D (AV-Receiver)
    Magnat Quantum 675 Standlautsprecher und 67 Center
    Wahrscheinlich reicht auch eine Bluetooth-Tastatur und -Maus die man schon hat oder billig kaufen kann? Dann hätte man je nach Wunch einen stationären PC und ein Tablet-PC.
     
  5. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.237
    Zustimmungen:
    1.243
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    AW: Microsoft stellt neues Surface 3 vor

    Die Geräte kann man aus verschiedenen Gründen überhaupt nicht vergleichen!
     
  6. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Microsoft stellt neues Surface 3 vor

    Also ich finde den Preis nun nicht so schlimm, störend empfinde ich eher das kein mobiles Internet möglich ist. Nur in Verbindung mit dem Handy oder UMTS Stick.

    Aufgrund dessen bin ich im Moment noch unentschlossen, benötige es für die Arbeit und beim Kunden wil ich nicht mit dem Handy oder einen Stick hantieren müssen einschalten und fertig. Werde deshalb vermutlich auf ein Samsung oder Asus ausweichen.
     
  7. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.237
    Zustimmungen:
    1.243
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    AW: Microsoft stellt neues Surface 3 vor

    Für das Geld bekommt man aber auch schon ein Convertible mit leistungsfähigerem Core-Prozessor.
     
  8. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.621
    Zustimmungen:
    2.391
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Microsoft stellt neues Surface 3 vor

    Dann hat man aber schon wieder mehrere Teile die nicht "zusammenhalten". :(

    Das heisst man kann dann damit garnicht mobil arbeiten weil die Teile auf dem Beifahrersitz oder in der S-Bahn auseinanderfallen würden. Und selbst wenn man portable arbeiten möchte muss man dann ggf. mit mehreren Taschen hantieren, wenn die Bluetoottastatur nicht mit in die Tasche passt.

    Mit einem richtigen (Sub)notebook kann man hingegen auch wirklich schön möbil und portabel arbeiten weil es eben nur ein Teil ist und in eine Tasche passt.

    Tethering hat aber auch seine Vorteile.

    Denn dann braucht man nur einmal einen grösseren Datentarif und kann das Volumen an allen Geräten (Smartphone, Tablet, Notebook) flexibel verbrauchen.

    Und Multicards gibts leider auch nicht in allen Tarifen.
     

Diese Seite empfehlen