1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Microsoft: Neue App soll bei Farbblinheit helfen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. November 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.237
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Wer farbenblind ist, nimmt seine Umwelt anders wahr. Microsoft entwickelte nun eine Methode, die Betroffenen helfen soll, ihre Alltag per Tablet oder Smartphone besser wahrzunehmen.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.356
    Zustimmungen:
    1.029
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654/Xoro HRT8770
    Bei Schriftblindheit hilft auf alle Fälle ne Brille :D übrigends wird diese App wirklich Farbblinden keine Hilfe sein, mein Opa war farbenblind und konnte tatsächlich nur Schwarz/Weiß sehen, so wird das ganze nur Menschen mit gestörter Farbwahrnehmung helfen.
     
    michatubbie gefällt das.
  3. michatubbie

    michatubbie Board Ikone

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    4.546
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TV-Gerät *g*
    Was ist denn mit den Farbkorrekturmodus in Android-Smartphones?
    Ich habe eine Rot-/Grünschwäche und dieser Modus hilft mir doch schon beispielsweise bei bestimmten Spielen, die Farben besser zu unterscheiden.
     
    timecop gefällt das.
  4. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.643
    Zustimmungen:
    2.446
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Totale Farbblindheit (Achromatosphie) ist aber imho äussert selten.
     
    timecop gefällt das.
  5. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.356
    Zustimmungen:
    1.029
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654/Xoro HRT8770
    Jepp, zumindest diese Rot/Grün Farbempfindungsstörungen haben wohl auch auf mich durchgeschlagen, macht sich bei mir aber eigentlich nur bei diesen Sehtests für mich bemerkbar, sehen kann ich Farben eigentlich normal, nur bei der korrekten Zuordnung habe ich wieder Schwierigkeiten, wenn's nicht gerade die Standard "Tuschkasten-Farben" sind, deshalb nenne ich mich selbst auch gerne "Farblegastheniker". ;)
     

Diese Seite empfehlen