1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Microsoft: Ende von Silverlight zwingt Anbieter zum Wechsel

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. Juli 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.078
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Microsoft hat angekündigt, das Video-Plug-In Silverlight im neuen Windows-10-Browser Edge zu blockieren. Aufgrund von Sicherheitslücken und weil das Plug-In längst nicht mehr in jedem Browser läuft, setzt Microsoft künftig auf HTML5. Dieser Schritt zwingt VoD-Anbieter wie Sky und Watchever zum Wechseln.

    zur Startseite | Meldung
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Juli 2015
  2. AndyMt

    AndyMt Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Microsoft: Ende von Silverlight zwingt Anbieter zum Wechsel

    Zum Glück war Silverlight nie so verbreitet wie Flash... Von daher: ein guter Schritt von Microsoft.
     
  3. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.317
    Zustimmungen:
    729
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Microsoft: Ende von Silverlight zwingt Anbieter zum Wechsel

    Echt? Ok, Microsoft wird Silverlight im Edge Browser nicht unterstützen, aber nicht komplett einstellen. In den älteren IE-Browsern wird Silverlight weiterhin unterstützt – neue Festures wird es keine mehr geben, aber Silverlight wird weiterhin Sicherheitsupdates erhalten bis der Support für Windows 7 eingestellt wird; im Prinzip also genau wie beim IE. Keine neuen Features, aber es werden weiterhin Sicherheitslücken geschlossen.

    @AndyMt
    Für das reine Streamen von Videos wird Flash auch immer weniger wichtig, da viele Anbieter auf HTML5 Video umstellen werden. Youtube hat z.B. bereits auf HTML5 Video umgestellt. (Und mittels EME kann sogar bei HTML5 Video ein Kopierschutz realisiert werden.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juli 2015
  4. riko42

    riko42 Senior Member

    Registriert seit:
    24. September 2012
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    108
    Punkte für Erfolge:
    53
    Guter Schritt von Microsoft. Wird Sky endlich dazu gezwungen eine andere Technologie zu nutzen. Teilweise sehr nervig SkyGo zu nutzen, weil Silverlight, wie schon geschrieben, nicht bei jedem Browser funktioniert und immer wieder zu nicht nachvollziehbaren Fehlern führt. Denke Sky wird es dann auch innerhalbt von 3 Jahren schaffen umzusteigen.. ;)
     

Diese Seite empfehlen