1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Microsoft-Chef Ballmer: "Haben Smartphone-Markt unterschätzt"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. März 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.255
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Als Apple vor sieben Jahren sein iPhone vorgestellt hat, hat der scheidende Microsoft-Chef Steve Ballmer den Konzern noch ausgelacht. Heute würde er anders reagieren. Denn kurz vor seinem Abschied gestand Ballmer, dass Microsoft den Smartphone-Markt und sein Potential unterschätzt hat.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.643
    Zustimmungen:
    2.459
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Microsoft-Chef Ballmer: "Haben Schmartphone-Markt unterschätzt"

    Eigentlich hatte Microsoft schon lange vor dem iPhone ein Smartphone OS.

    Das Jahre ältere HTC Universal war dem iPhone bei Markteinführung immer noch haushoch überlegen (UMTS, GPS, VGA Touchsreen, ...)
     
  3. karlmueller

    karlmueller Silber Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Microsoft-Chef Ballmer: "Haben Schmartphone-Markt unterschätzt"

    Endlich mal jemand der das realisiert! Die meisten Leute sind heute leider der Meinung Crapple ähm Apple hätte das Touchscreen Handy erfunden:(

    Ähnlich sieht es auch bei den Tablets aus, von MS gab es schon 2005 Windows XP Tablet PC Edition und diverse Geräte auf denen das lief - da hat Apple noch nichtmal vom iPad geträumt!

    Noch dazu waren das "richtige" vollwertige Notebooks mit denen man auch ernsthaft arbeiten konnte wohingegen das iPad nur ein größer geratener iPod Touch ist!

    Das einzige in dem Apple Microsoft überlegen ist ist Marketing ...
     
  4. Galaxy_I

    Galaxy_I Silber Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Microsoft-Chef Ballmer: "Haben Schmartphone-Markt unterschätzt"

    Tatsache ist aber auch, dass beide Geräte sich warum auch immer auf dem Markt nicht durchgesetzt haben. Zeugt von einer gewissen Halbherzigkeit bei Microsoft, denn mit seiner Markmacht hätte der Laden dsicherlich gute Chancen gehabt, die Produkte dem Kunden schmackhaft zu machen. Letztendlich genau das, was Ballmer gesagt hat, sie haben das Potenzial von SmartPhones und Tablets völlig unterschätzt - womit sie nicht allein waren.:D
     
  5. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Microsoft-Chef Ballmer: "Haben Schmartphone-Markt unterschätzt"

    Tablets gibts schon viel länger und MS hat sie NICHT erfunden! Auch Smartphones gibts schon lange! Ich sag nur: Nokia Communicator!
     
  6. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.457
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    AW: Microsoft-Chef Ballmer: "Haben Schmartphone-Markt unterschätzt"

    Ist ja nicht das erste mal das MS ein Marktunterschätzt.
    War damals beim Internet auch nicht anders gewesen.

    Als Netscape damals den ersten Objektgesteuerten Browser erfunden haben.

    Apple konnte damals selber nicht die ausmaße ihres tun erahnen.
    Der damalige Chef konnte aber auch die Massen mobilisieren wie kein anderer wie so ein Sektenführer.
     
  7. Crom

    Crom Talk-König

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Beiträge:
    6.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Microsoft-Chef Ballmer: "Haben Schmartphone-Markt unterschätzt"

    Schmachtphone? Ist das was für Frauen? Hab ich auch nie gehört.
     
  8. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.070
    Zustimmungen:
    444
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: Microsoft-Chef Ballmer: "Haben Schmartphone-Markt unterschätzt"

    Voll Schmartes Phone haste da...
     
  9. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.137
    Zustimmungen:
    1.940
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Microsoft-Chef Ballmer: "Haben Smartphone-Markt unterschätzt"

    Nicht Schmacht, sondern Schmart.....
    Ich hatte mich schon gefragt, wann dem Ersten das auf fällt.
    Nun ja, bei post 7 war es dann ja so weit.
     
  10. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.643
    Zustimmungen:
    2.459
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Microsoft-Chef Ballmer: "Haben Schmartphone-Markt unterschätzt"

    Den Geräteherstellern würde ich jetzt nichtmal die Schuld geben, sondern eher den Netzbetreibern mit ihren exorbitanten Datenpreisen.

    Bei 19,95 €/MB by Call oder 69,95€ für 200MB hilt sich naturgemäss die meisten Kunden davon ab.

    Die ersten Smartphones kamen tatsächlich von Nokia und Alacatel, allerdings waren diese nicht für viel mehr als E-Mail und Messaging zu gebrauchen.

    Das Nokia 7650 war dann das erste massentaugliche Smartphone, mit SymbianOS. Aber wegen dem kleinen Display und den teuren Datenpreisen hat man es trotzdem nur als normales Handy genutzt.

    Aber das HTC Universal mit Windows Phone 5 war für mich irgendwie das erste Smartphone mit dem das Internet und Programme wirklich Spass gemacht haben. Ausserdem gabs dann bei E-Plus die 150MB für 19,95€ was die Sache auch erschwinglich gemacht hat.
     

Diese Seite empfehlen