1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Micronik 1200S und Fehler 176

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von Lutz2, 6. Juni 2005.

  1. Lutz2

    Lutz2 Neuling

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo Leute,
    ich habe eine TV-Box 1200S und bin damit eigentlich sehr zufrieden. Da ich erst kürzlich umgezogen bin, und seitdem eine 2. Antennesteckdose habe kramte ich die Micronik wieder raus. Allerdings kommt nach ca. 2 - 5 Minuten nur noch ein Blinken auf der Box und ein Neustart. Dann hängt sie sich total auf. Habe heute mal die Software neu aufgespielt, leider nach einer halben Stunde das selbe Ergebnis.

    So eine genauere Beschreibung des Problems: Die Box kommuniziert mit meinem Computer. Nach den o.g. 2-3 Minuten erscheint auf dem PC : Sende 173 empfange 176 OK und danach CPU Clock usw. Dann fällt das Bild aus und die Box Blinkt nur noch.

    Kann mir hierzu jemand etwas sagen?

    Vielen Dank schon mal im Voraus
    Gruß
    Lutz
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2005
  2. Dr. Seltsam

    Dr. Seltsam Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    223
    Ort:
    irgendwo auf dem 3. Planeten dieses Systems
    AW: Micronik 1200S und Fehler 176

    Hallo Lutz,

    vermutlich liegt das Problem beim Netzteil. Beschreibe doch bitte mal, was auf Deiner Netzteilplatine steht. Micronik hat verschiedene verbaut.

    Prüfe auch mal die Steckverbindung vom Netzteilkabel zum Board. Am besten mal die Federzungen nachspannen.

    Falls es das NT selbst ist, würde ich als Austausch sowas einbauen:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=3670&item=6775810436&rd=1

    habe ich bei mir auch gemacht, seitdem nie wieder Probleme gehabt.

    Gruß
    Dr. Seltsam
     
  3. Lutz2

    Lutz2 Neuling

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    2
    AW: Micronik 1200S und Fehler 176

    Hallo Dr. Seltsam,

    vielen Dank für Deine Hilfe.
    Ich habe mal die Aktuellste Version 12-1.63 aufgespielt und danach lief die Box (jetzt 3 Tage) ununterbrochen ohne Probleme.
    Kann ich wzar nicht nachvollziehen:eek: , aber hauptsache sie läuft wieder:D
     
  4. Dr. Seltsam

    Dr. Seltsam Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    223
    Ort:
    irgendwo auf dem 3. Planeten dieses Systems
    AW: Micronik 1200S und Fehler 176

    vielleicht hast Du die Box beim update so bewegt, dass sich ein Wackelkontakt bei der Stromversorgung erstmal behoben hat. Ich hatte selbst solche Phasen. Wochenlang keine Probleme, und plötzlich alle paar Minuten reboots.

    Wenn`s wieder auftritt, ist mein Tip wie gesagt die Steckverbindung am Board.

    Gruß
    Dr. Seltsam
    (der sich fragt, warum es die 1.63 noch immer nicht für die 13-er Boxen gibt)
     
  5. Rony.H

    Rony.H Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2005
    Beiträge:
    28
    AW: Micronik 1200S und Fehler 176

    Hallo

    Hatte auch das Problem bei einer 1200 und 1300 Mic Es war immer das Netzteil bzw.die 5V Versorgungsspannung wen diese unter 4,80 V zusammenbricht tritt genau das Problem auf. Bei meinem Netzteil ist ein Poti drauf habe die Spannung lagsam auf 5,25V eingestellt und hatte nie wieder Probleme.
     

Diese Seite empfehlen