1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Micromaxx an PC über TVGo

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von roland48, 9. Februar 2005.

  1. roland48

    roland48 Neuling

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Ich wollt es nicht glauben, aber es funktioniert.
    Ich hab eine WinTVgo, die eigentlich nur für Kabelfernsehen sein sollte!!

    Jetzt hab ich einfach mal probiert und meinen Reciever von Micromaxx (59 Euro bei Plus) mit einigen CinchKabeln an die TV-Karte angeschlossen.
    S-Video und Line-In und schon hatte ich Bild und Ton in Stereo. Zuerst in S/W, aber das kann man in der Hauppauge-Software einstellen (Videomodi, glaub ich und dann wirds farbig)
    Gerade hab ich noch ein Software-Update gemacht und jetzt kann ich in mpeg aufnehmen.
    Was will ich mehr?
    Das Bild auf das TV-Gerät!
    Dazu hab ich mir ne einfachen Grafikkarte mit TV-Out gekauft (29 Euro) und über ein Adapterkabel komme ich auf Scart und in den Fernseher.

    Und fertig ist der Recorder
    (jetzt muß ich das Ganze nur noch im Wohnzimmer unterbringen, ohne das meine Frau meckert)

    Hab ich das jetzt blauäugig zusammengestöpselt oder hab ich jetzt Glück gehabt mit dem Reciever?

    cu roland
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Micromaxx an PC über TVGo

    Nee, kein Glück, das funktioniert an und für sich mit jedem Receiver und PC der die entsprechenden Anschlüsse hat. PC muß halt eben Audio und Video Eingänge und die richtigen Adapter haben und man kann problemlos das Programm aufnehmen.
     

Diese Seite empfehlen