1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Micro-Sat-Receiver mit HDMI und CI

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Manuel1973, 13. Januar 2010.

  1. Manuel1973

    Manuel1973 Neuling

    Registriert seit:
    13. Januar 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Ich bin neu hier und tanze gleich mit einer Frage an... ich google und suche jetzt schon relativ lange umher und bin bis dato noch nicht fündig geworden - vielleicht, weil's das gar nicht gibt was ich suche...

    Und zwar suche ich für meinen (Full HD-) LG-LCD mit Wandhalterung einen Micro-Receiver für die TV-Rückseite, welcher einen HDMI-Ausgang und - um auch meine ORF-Karte nutzen zu können - einen CI-Schacht hat!

    Entweder oder hab ich bereits gefunden (mit CI-Schacht z.B. den Daewoo Cutie DW-320 oder mit HDMI-Ausgang den Micro M25 etc.)...

    Gibt's überhaupt Geräte, die beides haben?

    Danke & schöne Grüße,
    Manuel
     
  2. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    1.788
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Micro-Sat-Receiver mit HDMI und CI

    Diese "Zigaretten-Schachtel" Receiver welche direkt in die Scart-Buchse gesteckt werden, also so etwas wie der Cutie, haben keinen HDMI Anschluss, denn diese Geräte sind ja exakt für den Betrieb an der Scart-Buchse konzipiert worden.

    Soll der Full HD Fernseher aber einen HD Receiver spendiert bekommen, dann bleiben im Grunde nur die Modelle übrig welche möglichst kleine Gehäuse-Abmessungen haben und sich somit hinter dem TV-Geräte verstecken lassen; sollte ein SD Receiver ausreichen denn ist die HDMI Verbindung nicht zwingend erforderlich denn im Falle von SD erfüllt die Scart-Verbindung den Zweck genau so gut wie HDMI.
     
  3. vanZep

    vanZep Neuling

    Registriert seit:
    7. Januar 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
  4. Manuel1973

    Manuel1973 Neuling

    Registriert seit:
    13. Januar 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Micro-Sat-Receiver mit HDMI und CI

    @ vanZep: Das ist genau so was, was ich gesucht hab! Die Montagemöglichkeit fällt zwar - wie Du richtig angenommen hast - flach, aber für was gibt's Kabelbinder...? ;-)

    Vielen Dank!!!
     

Diese Seite empfehlen