1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MHP Meldung

Dieses Thema im Forum "HbbTV (Hybrid broadcast broadband TV) und Co..." wurde erstellt von digiface, 15. April 2006.

  1. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Anzeige
    Hallo,

    schaut mal hier:

    http://www.digitalfernsehen.de/news/news_84828.html

    Quelle:

    http://www.digitalfernsehen.de

    Wie soll man das verstehen?

    Früher gab es mal noch Panasonic und Philips MHP Receiver, heute nur noch bei eBay, die Programmangebote gibt es nur noch bei ARD und ZDF, Pro7 schaltete schon lange ab, RTL seit Jahreswechsel. Also ich würde sagen, das bei uns in Deutschland MHP nahezu auf null Interesse stösst.

    digiface
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: MHP Meldung

    ENDLICH!!!

    Der Grund ist gefunden, warum sich MHP nicht durchsetzt. Und der Schuldige auch gleich. :D
     
  3. Rally

    Rally Gold Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    1.328
    AW: MHP Meldung

    Offenbar will man hier einen Verbreitungsgrad suggerieren, der nicht vorhanden ist.

    Da lachen ja die Hühner. Wer den Anspruch erhebt seriös zu sein, sollte nicht solchen Unsinn schreiben.

    MfG Rally
     
  4. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: MHP Meldung

    ZDF schaltet heute immer noch MHP-Kanal auf DVB-T auf.

    Schon mal DVB-T Receiver mit MHP gehört, ZDF?
     
  5. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: MHP Meldung

    Klar gibt es einen: Von AMD/Asus/Hitachi/Pioneer/Kingston/TechnoTrend Consortium. :D
     
  6. Joachim Wahl

    Joachim Wahl Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    3.163
    Ort:
    Donzdorf
    AW: MHP Meldung

    Ich hoffe für Samsung, dass dieser Schuss für die nach hinten los geht.

    Warum? - Ganz einfach, Samsung will gross Geld verdienen mit Blucom Interactiv und glaube Panasonic auch, bei letzterem bin ich mir allerdings nicht ganz sicher. Samsung hat auch als einer der ersten Digitalreceiver für Blucom Interactiv als Prototypen auf der IFA 2005 vorgestellt. Da steht wohl Samsung die Sache mit MHP total im weg und will wohl nun mit total überhöhten Lizenzgeldern jetzt Profit aus MHP schlagen und gleichzeitig mit diesen Geldern Blucom Interactiv quersubventionieren.

    Gruss

    Joachim Wahl
     
  7. Rally

    Rally Gold Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    1.328
    AW: MHP Meldung

    Dieses ganze interaktive Gedöhns kann noch so offen und noch so frei sein. Die Entwicklung von Software jeglicher Art, die zum Betrieb nötig ist, verschlingt große Summen, welche man sich bei den Anwendern oder TV-Nutzern wiederzuholen hofft.

    Geld, welches niemand bereit ist auszugeben.

    Die Protagonisten können diesem ganzen Krempel noch so phantasievolle Namen geben. Die "Entwicklung", welche das Ganze bis heute genommen hat, sollte eigentlich zeigen, daß Ottonormaltvschauer das nicht möchte und sich auch nicht aufzwingen lassen wird.

    Videotext z.B. mag aus heutiger Sicht aus der Steinzeit kommen. Und trotzdem hat dieses System alle Techniken bis heute überlebt. Grafik ist nicht so doll, O.K., Rückkanal ist auch nicht, wieder O.K.. Aber es zeigt, worauf es den Menschen ankommt. Nämlich auf kurze und sehr effektive Weise an ein paar Zusatzinfos zu kommen und nicht sich ewig lange durch Klicki-Bunti Seiten durchhangeln zu müssen.

    Was habe ich das an den Open-TV EPG´s der Öffentlich-Rechtlichen gehasst.

    Und nicht zuletzt, auch wenn ich Schei.e in Hochglanzpapier einwickle, es bleibt Schei.e.

    MfG Rally
     
  8. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: MHP Meldung

    Ganz so exterm würde ich das nicht sehen, schließlich sind die Webseiten der größeren Sender auch recht erfolgreich. Und die würden sicher noch erfolgreicher sein, wenn sie auf einfache Art beim Zuschauer auf den Bildschirm kommen würden.

    Wichtig für den Erfolg ist eher, daß die Kosten nicht unsinnig in die Höhe getrieben werden. Wenn ich da an die ganzen Lizenzkosten von MHP denke, und OpenTV ist da glaub ich auch nicht besser....

    Leider gibt es derzeit wohl keine einfache Lösung um Webseiten auf den Fernseher zu bringen. Und die Entwicklung von HDTV-tauglichen Geräten zielt derzeit vorwiegend auf bestmöglichen Kopierschutz ab, obwohl die Geräte problemlos Webseiten und andere interaktive Inhalte in hoher Auflösung darstellen könnten.

    Jens
     
  9. josquin

    josquin Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    450
    AW: MHP Meldung

    Jens, man kann die ganzen Features vom Internet ohne Middleware (OpenTV oder MHP) nutzen, du brauchst nur eine Box unter Linux oder Windows und genügend Speicher. Daß auf einem normalen Fernseher die Auflösung problematisch ist, ok. Auf einer HDTV-Glotze hast du das Problem nicht mehr.
    Also: HDTV+Standard-Betriebssystem = SMS, e-Banking, Programm für 4 Wochen, alles inclusive. In 10 Jahren haben mindestens 50% diese Ausrüstung und 90% Breitbandanschluß.
     
  10. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: MHP Meldung

    Das setzt aber vorraus, das man mal anfängt.

    Bei Videotext hat man halt mal angefangen, und heute gibt es fast keinen TV mehr ohne Videotext. Wenn damals die Hersteller gewartet hätten bis 50% der Sender einen Videotext haben, und die Sender drauf gewartet hätten bis 50% der Haushalte einen Videotexttauglichen TV hätten, dann hätten wir heute nichtmal Videotext.

    digiface
     

Diese Seite empfehlen