1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MHP-fähige Geräte

Dieses Thema im Forum "Lob, Kritik, Anregungen" wurde erstellt von Waldi, 15. Februar 2002.

  1. Waldi

    Waldi Senior Member

    Registriert seit:
    10. September 2001
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Deutschland
    Anzeige
    Ich würde allen STB-Herstellern dringend raten, in die aktuelle Geräte schon jetzt mehr RAM und Flash einbauen, genügend für künftige MHP-Einsatz. Die Chips kosten ja fast nix. Aber dann könnte man unter "MHP-tauglich" viel mehr Geräten verkaufen. Die Folge - die Geräte werden billiger, und die Digital-Quote in Deutschland wächst. Der Kunde ist schon jetzt verunsichert durch die ganze Geschichte mit OpenTV, was jetzt fallen gelassen wird. Da warten viele lieber bis es mit MHP klar wird. MHPSoft hin oder her, aber niemand will doch sein Geld für die Geräte ausgeben, die nach paar Monaten veraltet werden, besonders gilt es für Top-Geräte wie MM9902 usw.
    Es ist mir auch klar, daß nicht nur RAM&Flash groß genug, aber auch CPU muß schnell genug für MHP sein, aber es wird doch auf langsamen CPUs (Nokia MM 9xxx hat 66MHz glaube) auch irgendwie laufen.
    Was meint Ihr dazu?
     
  2. Wilfried56

    Wilfried56 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    2.126
    Ort:
    D-08356 Zwickau
    Passend dazu:
    Dass man hinter den Kulissen "heftig" arbeitet und gemeinsame Lösungen sucht, hier eine Meldung aus den heutigen IFA-NEWS:

    MHP 11.02.2002

    Die an der Markteinführung Multimedia Home Platform (MHP) beteiligten Arbeitsgruppen veranstalteten Ende Januar 2002 den vierten offenen Interoperability Workshop beim Institut für Rundfunktechnik (IRT) in München.
    Unter reellen technischen Übertragungsbedingungen testeten über 100 Teilnehmer von mehr als 30 Unternehmen, Rundfunkanstalten und Instituten
    neue MHP-Anwendungen, MHP Entwicklungstools, MHP Broadcastequipment und neueste Endgeräte-Entwicklungen (MHP Set-Top-Boxen oder TV-Geräte
    mit integrierter MHP-Lösung).

    Ingenieure, Entwickler und Spezialisten aus Amerika, Asien und Europa tauschten ihre Erfahrungen und Entwicklungsergebnisse aus, um die
    Kompatibilität der MHP-Anwendungen weltweit zu gewährleisten.

    Unter den getesteten Applikationen waren Zusatzdienste für Sportübertragungen, MHP-basierte interaktive Infodienste, diverse interaktive Spiele sowie einige elektronische Programm Guides. Zahlreiche MHP-fähige
    Endgeräte (Set-Top-Box, integrierte TV-Lösung) standen auf der Hardware-Seite für die Arbeiten zur Verfügung.

    Aktivitäten wie dieser Workshop fördern die Zusammenarbeit aller an der MHP-Entwicklung beteiligten Partner zur Förderung des offenen interaktiven Standards für digitales Fernsehen. In Deutschland wird die Markteinführung von
    MHP Mitte 2002 mit Endgeräten und entsprechenden Angeboten der Sendeanstalten erfolgen.

    Der nächste Interoperability Workshop soll noch in
    der ersten Jahreshälfte 2002 stattfinden.

    PS: Wie erreicht man, dass der Text in einem ordentlichen Layout hierher kopiert wird?

    [ 15. Februar 2002: Beitrag editiert von: Wilfried56 ]</p>
     
  3. mago

    mago Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2001
    Beiträge:
    1.130
    Ort:
    Bochum
    Ein Grund für mich im Moment keinen neuen Receiver zu kaufen, hatte einen HUMAX CI 5100 preiswert erstanden und wollte jetzt einen mit OPEN-TV und FUN kaufen (wie z.B. HUMAX FTV 5600), aber nach längerem Überlegen warte ich lieber bis es MHP-Geräte gibt. Die Industrie sollte sich wirklich bald etwas einfallen lassen. Aber HUMAX soll ein Gerät im Sommer auf den Markt bringen.
     
  4. miclin

    miclin Senior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2001
    Beiträge:
    360
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Pana TX-L DT50E 47" + PS3
    Ich denke, daß man dieses Jahr noch abwarten sollte.

    Ab Mitte März soll man zwar einige betacrypt-tauglichen MHP-fähigen Settop-Boxen zu kaufen kriegen, nur das ist dann die erste Generation mit ihren Kinderkrankheiten. Bei Sagem und Philips sieht man ja selbst, daß d-box-II auch nicht gleich d-box-II ist. Was die schon für sich für Probleme haben ...

    Also zu Weihnachten kaufe ich mir fürs Kabel:
    - voll funktionstüchtige, betacrypt-taugliche MHP-Settopbox
    - integriert ist weiter analoges und digitales Harddiskrecording und
    - integriert ist weiter DVD-Brenner!

    Lieber guter Weihnachtsmann ...

    [​IMG]
     
  5. oli

    oli Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.197
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    adam S
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Original erstellt von miclin]Ab Mitte März soll man zwar einige betacrypt-tauglichen MHP-fähigen Settop-Boxen zu kaufen kriegen, nur das ist dann die erste Generation mit ihren Kinderkrankheiten. Bei Sagem und Philips sieht man ja selbst, daß d-box-II auch nicht gleich d-box-II ist. Was die schon für sich für Probleme haben </strong><hr></blockquote>

    Was soll es im März geben? Diese Boxen werden weder MHP noch OpenTV können - nur das nötigste... Die ersten Boxen werden wohl erst 2003 kommen.

    cu oli
     
  6. fini

    fini Junior Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2001
    Beiträge:
    30
    Ort:
    65510 Idstein
    Hi,

    nach meinen Informationen sind MHP-fähige Geräte von Philips, Sony und Panasonic in diesem Jahr geplant.
    - bei Philips handelt es sich um ein Set-Top-Box, die Ende des Jahres herauskommen soll.
    - bei Sony handelt es sich um einen Fernseher, der jedoch einen recht stolzen Preis hat
    - bei Panasonic handelt es sich um eine Box, die gleichzeitig noch OpenTV kann. Hört sich nicht schlecht an. Sie soll im Sommer kommen ...
     

Diese Seite empfehlen