1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MGM und Bond Filme

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Integer, 13. April 2004.

  1. Integer

    Integer Junior Member

    Registriert seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Franken
    Anzeige
    Wieso laufen eigentlich auf MGM keine Bondstreifen? Ich denke mal, dass sind die erfolgreichsten (und meiner Meinung nach auch die besten) Filme die MGM auf Lager hat.

    Der einzige der ab und zu läuft ist der Never Say Never Again, aber dies ist ja kein "echter" Bond.
     
  2. Slayer20

    Slayer20 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.534
    Ort:
    Lyssach, Schweiz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7080
    Das Problem wird wieder mal sein, dass ja MGM die Lizenzen auch kaufen muss. Es ist zwar wie sooft total unsinnig aber es ist eben so. ;-) Und ich denke MGM möchte von MGM ;-) sehr viel Kohle für die Bond Filme haben und das hat MGM momentan nicht.
     
  3. Integer

    Integer Junior Member

    Registriert seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Franken
    Häh? Wieso ist MGM nicht gleich MGM? durchein
     
  4. Freetimer

    Freetimer Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2003
    Beiträge:
    584
    MGM Deutschland und MGM USA sind zwei verschiedene paar Schuhe.
     
  5. Eike

    Eike Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.698
    Ort:
    Magdeburg
    MGM sind eigentlich britische Filmstudios.
     
  6. arno

    arno Gold Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    1.671
    Wie kommst du zu dieser Erkenntnis? MGM ist echt amerikanisch und bezeichnet sich sogar als "classic American icon".

    MGM Networks Deutschland ist eine 100%-Tochter von MGM Networks Inc. (USA). So verschieden sind die Schuhe nicht.
     
  7. re_cgn

    re_cgn Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    2.098
    Es ist zwar richtig das MGM Deutschland eine Tochter von MGM USA ist, aber dennoch eigenständig. MGM in den USA erwartet von MGM Deutschland genauso das sie einen Gewinne erwirtschaften und eigenständig bleiben, wie auch das sie für jede eigene Lizenz schön tief in die Tasche greifen und zahlen. Der Chef vom deutschen MGM Kanal hatte zwar zum Start so schön gesagt wie das man ja auf das größte Archiv zurükgreifen könnte - man muss eben nur auch bezahlen können.

    Davon einmal abgesehen sind die Bond Filme A-Listen Titel und werden wie kleine Heiligtümer behandelt und vor irgendeiner Frensehausstrahlung (sei es nun im free-tv oder pay-tv) steht eine Home Video Auswertung - zumal keiner weiß ob nicht derzeit die pay-tv Rechte sowie bei anderen Sender liegen (Bsp. ARD oder RTL - immerhin wurden früher pay und free-tv Rechte immer zusammen verkauft).
     
  8. Eike

    Eike Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.698
    Ort:
    Magdeburg
    @arno, wirklich? Man lernt doch nie aus! Da war ich aber auf dem Holzweg. sch&uuml
     
  9. 701

    701 Silber Member

    Registriert seit:
    31. März 2004
    Beiträge:
    806
    Die Bond Filme kommen nicht aus dem Hause MGM sondern aus dem Hause United Artist International...
     
  10. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    *moep* Falsch ! Alle Bond Filme sind von MGM ! Incl. dem nicht offiziellen Bond Film "Sag niemals Nie"
     

Diese Seite empfehlen