1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MGM-Studios erwägen Fusion

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 15. Juli 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.843
    Zustimmungen:
    350
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Los Angeles - Das hochverschuldete Hollywood-Studio Metro-Goldwyn-Mayer ist auf der Suche nach einem Partner offenbar fündig geworden. MGM führt derzeit Gespräche mit dem unabhängigen Studio Lions Gate Entertainment.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.164
    Zustimmungen:
    534
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: MGM-Studios erwägen Fusion

    Warum muss wegen diesen Finanzproblemen der nächste Bond-Film auf unbestimmte Zeit verschoben werden?
    Sie hätten ja auch die Bond-Lizenz an ein anderes Filmstudio vergeben können.
     
  3. BurnStar

    BurnStar Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.856
    Zustimmungen:
    366
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: MGM-Studios erwägen Fusion

    Warum sollten sie das tun ?
    Das wäre genauso als würdest du deine Frau verleihen nur weil du sie dir nicht mehr leisten kannst:winken:
     
  4. Loci

    Loci Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.723
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: MGM-Studios erwägen Fusion

    Die sollen mal Gas geben. Der Hobbit ist neben Bond Nr 23 zur Zeit in der Warteschlange, weil das Geld fehlt. :(
     
  5. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.164
    Zustimmungen:
    534
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: MGM-Studios erwägen Fusion

    Ist nicht schonmal ein Filmstudio pleite gegangen, das früher die Bond-Filme produziert hat?
    Bei den alten 007 stand immer "United Artists" im Vorspann. Die gibts doch gar nicht mehr, oder?
     
  6. Commander_RUM

    Commander_RUM Gold Member

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: MGM-Studios erwägen Fusion

    "United Artists" ist heute ein Tochterunternehmen von MGM,so bekam man auch die Lizenz für Bond,eines der Sahnestücke von MGM
     
  7. Commander_RUM

    Commander_RUM Gold Member

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
  8. io3on

    io3on Guest

    AW: MGM-Studios erwägen Fusion

    Die alten UA Vorspänne fand ich immer Klasse.

    http://www.youtube.com/watch?v=e5tqnBXd89I :love:
     
  9. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.198
    Zustimmungen:
    683
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: MGM-Studios erwägen Fusion

    Ich nicht. Zu wenig originell für ein künstlerisches Werk. Meine Ansicht dazu.
     

Diese Seite empfehlen