1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MGM- Ein Klassikersender (eher Schrottverwertung)

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Sky-Kunde2, 6. Juni 2005.

  1. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    Anzeige
    Als MGM startete wurde uns versprochen das der Sender die großen Filmklassiker bringen würde, wie z. Bsp Schweigen der Lämmer. Und das dem Sender eine riesige Filmbibliothek zur Verfügung stehen würde. Doch was in der letzten Zeit dem Zuschauer geboten wurde, ist eine glatte Frechheit. "Klassiker" wie Trabbie goes to Hollywood oder Double Trouble über hirnverbrannte Zwillinge. Die beiden Filme gehören doch eigentlich eher zu RTL 2-Zuschauer als bei MGM der sich doch angeblich der anspruchsvollen Filmkunst verschrieben hat. Wo bleiben denn die schönen Klassiker? Was die bringen ist wirklich absolut lachhaft. :mad:
     
  2. HiFi_Fan

    HiFi_Fan Gold Member

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    1.212
    AW: MGM- Ein Klassikersender (eher Schrottverwertung)

    Hallo,
    der Sender mit seinem farbigen Logo ist schon deswegen für mich nicht wirklich interessant!
     
  3. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: MGM- Ein Klassikersender (eher Schrottverwertung)

    Filmklassiker wird man bestimmt irgendwann zeigen. Es geht halt nicht sofort. Oder meinst du, dass der Sender direkt Haufen Geld hatte um alle Filme zu kaufen. Aber es gab auch viele gute Filme auf MGM.
    z.B. Spaceballs, Terminator (ungeschnitten), Pink Panther, Ein Fisch namens Wanda, ein Paar coole Elvis Filme usw.

    Außerdem wurde von MGM ja schon angekündigt, dass man weitere Pakete kaufen möchte.
     
  4. re_cgn

    re_cgn Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    2.098
    AW: MGM- Ein Klassikersender (eher Schrottverwertung)

    Ich hab schon damals gesagt, dass es ziemlich egal ist ob MGM ein großes Archiv hat oder nicht, da die Filme eingekauft werden müssen. Auch wenn es im Grunde nur internes Geldverschieben ist, wird der Mutterkonzern nicht seine Filme einem Tochterunternehmen in den Allerwertesten schieben. Dafür wurde ich damals als Nörgler hingestellt - aber wo man eben recht hat...
     
  5. Eike

    Eike Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.709
    Ort:
    Magdeburg
    AW: MGM- Ein Klassikersender (eher Schrottverwertung)

    Also ich war bißher mit dem MGM-Programm sehr zufrieden. Einer besten Sender im Pluspaket. (Von der Auflösung mal abgesehen)
     
  6. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: MGM- Ein Klassikersender (eher Schrottverwertung)

    MGM ist doch mit einer der besten Sender bei PREMIERE.
     
  7. pritsch

    pritsch Senior Member

    Registriert seit:
    23. April 2005
    Beiträge:
    180
    AW: MGM- Ein Klassikersender (eher Schrottverwertung)

    Na ein Haufen Geld, aber Verteidige Premiere mal. Die Privaten bringen doch auch alte Klassiker. Warum muß Premiere auf jeden Kanal auch MGM die Filme Monate Lang zeigen, mir hängt das alles schon zum Hals heraus. Immer daselbe, oder glaubts Du ich schau mir einen Film 10 mal an. Das MGM Archiv hat sicher mehr Auswahl, da könnten sie Jahre lang senden, von mir aus jeden Film 14 Tage aber dann Raus damit. gewisse Filme laufen auf den Kanälen mindestens 6 Monate. Und komm mir nicht mit den Rechten, immer dieselbe blöde Ausrede. zub. Der Film der Zug,, wieviele mal haben die den das schon gesendet, läuft heute auf MGM 20 X oder Öfter. Wenns so weiter geht, muß ich halt die Konsequenzen ziehen und Kündigen. Ein bischen Kritik sollte man schon vertragen können. Oder wenns so weitergeht senden die 10 Filme pro Kanal und das ein paar Monate Lang.
     
  8. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: MGM- Ein Klassikersender (eher Schrottverwertung)

    weil die privaten werbeunterbrechungen haben und mgm nicht! ich mag diesen sender!

    aber pritsch ich weis, jeder der hier posetives über premiere schreibt wird von kofler bezahlt und hat deswegen automatisch unrecht!

    das forum sollte sich umbennen:

    in zb, " die einzige wahren (sind die premierhasser)" ;-)))

    keine wunder das dass forum nicht mehr sehr ernst genommen wird. (war früher mal anders).

    johannes
     
  9. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.341
    Ort:
    Blackwater Park
    AW: MGM- Ein Klassikersender (eher Schrottverwertung)

    Kommt auf MGM überhaupt Werbung zwischen den Filmen, oder ist er komplett werbefrei? Ich mag den Kanal, der ist irgendwie edel.
     
  10. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: MGM- Ein Klassikersender (eher Schrottverwertung)

    Was hat Premiere mit MGM zu tun? Eigentlich nichts. Nur, dass MGM über Premiere sendet. MGM ist ein eigenständiger Sender. Premiere hat dem Sender nichts zu sagen. Programm wird von MGM direkt gemacht.

    Wieso zeigt MGM so viele Wiederholungen?
    Wahrscheinlich hat der Sender keine Rechte an anderen Filmen. Weitere Rechte müssen von MGM (USA) gekauft werden.
     

Diese Seite empfehlen