1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MF4-K, Alphacrypt Light und Kabel Deutschland

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von technicable, 25. September 2007.

  1. technicable

    technicable Junior Member

    Registriert seit:
    25. September 2007
    Beiträge:
    39
    Ort:
    München
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe einen Technisat PR-K, welcher prima mit KDG funktioniert, also er zeigt mir die freien ARD/ZDF Programme und auch mit meiner K09 Karte das Digital Home Paket.

    Nun habe ich mir einen MF4-K besorgt und eine Alphacrypt Light für den CI Schacht, welche die Software 1.12 drauf hat. Der Sendersuchlauf findet jedoch keine Programme. Die Verkabelung ist identisch zu der mit dem PR-K.

    1. Sollte der MF4-K ohne Alphacrypt Modul überhaupt irgendwelche KD Programme finden?
    2. Sollte der MF4-K mit Alphacrypt Light gesteckt alle KD Programme finden, jedoch nur ARD/ZDF zeigen?
    3. Muß unbedingt die K09 Karte im AC Light gesteckt sein, um beim Sendersuchlauf etwas zu finden?
    4. Meine MF4-K Firmware ist 2.22.0.4 (322b), sollte ich auf die neueste .5er wechseln?
    5. Mein MF4-K ist ein 0001/4690 Gerät. Stimmt es, daß KD erst mit den 0003er Geräten funktioniert?
    6. Muß ich im Menü der Alphacrypt irgendetwas besonderes einstellen? Er steht auf Multi/Dynamic und PMT: Aus.

    Danke für eure Antworten.

    Gruß
     
  2. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: MF4-K, Alphacrypt Light und Kabel Deutschland

    Programme müssten eigentlich gefunden werden, ansonsten ist der Tuner defekt.
     
  3. technicable

    technicable Junior Member

    Registriert seit:
    25. September 2007
    Beiträge:
    39
    Ort:
    München
    AW: MF4-K, Alphacrypt Light und Kabel Deutschland

    Nun habe ich die Firmware auf die neueste Version upgedatet (von der TechniSat Homepage) und der Receiver findet alle Sender. Jedoch hängt er, wenn ich das Antennenkabel gesteckt habe, wenn ich es rausziehe, dann reagiert er wieder auf Fernbedienungssignale. Im Moment habe ich einen ARD Sender eingestellt und das Gerät zeigt nur ein schwarzes Bild. Die Signalstärke liegt bei 50, die Signalqualität liegt bei 0. Wie gesagt, mit dem PR-K funktionert alles wunderbar.

    Ist der Tuner eventuell doch nicht empfindlich genug?

    Welcher DVB-C Receiver lässt denn noch zu, daß man die Jugendschutzabfrage unterdrücken kann, so daß Videorecorderaufnahmen nicht 2 Stunden lang die PIN Abfrage zeigen.

    Hat jemand eine Idee?

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen