1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Mexikanische Fernsehsender über Satellit in Deutschland empfangbar?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von franz0404, 21. Juni 2007.

  1. franz0404

    franz0404 Neuling

    Registriert seit:
    21. Juni 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo!
    Ein Kumpel von mir hat mich gefragt ob es in Deutschland möglich ist, den mexikanischen Satellit über eine Sat-Anlage zu empfangen. Ich musste leider passen und wende mich nun an euch!
    Wie heißt der Satellit, auf welcher Position befindet er sich, was muss ich beim Kauf beachten? Gibt es noch andere Möchlichkeiten, über Kabel z.B. mexikanische Kanäle zu empfanen?


    Vielen Dank
    Mit freundlichen Grüßen aus Würzburg

    Franz
     
  2. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Mexikanische Fernsehsender über Satellit in Deutschland empfangbar?

    Mexiko liegt leider wie Amerika hinter dem Horizont. Man kann hier in Deutschland vom mexikanische Satelliten nichts empfangen.

    Alternative: IPTV (z.B. hier)

    Ein internationales mexikanisches Programm wie z.B. CNN oder BBC World ist mir derzeit nicht bekannt.
     
  3. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Mexikanische Fernsehsender über Satellit in Deutschland empfangbar?

    Das ist die ewige, alte Leier - aber technisch ist es locker möglich. Nur besteht offenbar nicht das geringste Interesse an Ausstrahlungen nach Europa.

    Mexiko sendet zudem ganz konkret fast nur im C-Band und nur für für Nordamerika.

    Wenige Sender wie Kuba zeigen, dass es eigentlich geht:
    [​IMG]
     
  4. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Mexikanische Fernsehsender über Satellit in Deutschland empfangbar?

    Technisch leider nicht realisiert. Ich vermute, die europäische Filmrechte sind für Mexikaner zu teuer. :(

    Der Threadersteller hat gerade nicht nach technische Möglichkeiten für Programm-/ Satellitenbetreiber gefragt. Sondern für sich selbst. ;)
     
  5. Dr Feeds

    Dr Feeds Foren-Gott

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    14.641
    Ort:
    Calbe (Saale) .Sachsen-Anhalt
    Technisches Equipment:
    Gibertini 125 Motor SG 2100
    Triax TDA 88 Alu-Antenne
    Sat Kathrein CAS 90 19,2+13E
    Megasat Flachantenne H30 D1 Single Sat Spiegel
    Vantage X211S CI(2CI+2Conax/Xcrypt)Blind Scan
    Clarke-Tech 2100 Blind Scan
    Clarke-Tech 2500 Plus
    Blind Scan
    Dr HD F15 Blind Scan
    Lypsi Twin LNB 0,2db
    Quali 1080 4:2:2
    SkyStar HD+ CI
    Pace Sky HD1
    Karte von MTV unlimited,Sky Film+ Sky Sport+Sky Fußball Bundesliga+Sky Welt+Extra+alle HD SKY .
    No HD+

Diese Seite empfehlen